3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen Großmutter- Art


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g Margarine
  • 5 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Päck. Vanillezucker
  • 350 g Mehl
  • 1 P. Backpulver
  • 1 Kg Äpfel, ( sauer)
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle zutaten auf Stufe 7 verrühren kleingeschnittene Äpfel mit dem Spatel unterrühren und auf das Kuchenblech geben. Bei 160 Grad ca. 30 Minuten backen

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super. Total lecker und

    Verfasst von JoyH am 17. Oktober 2014 - 20:00.

    Super. Total lecker und schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen heute

    Verfasst von Eisi-Frey am 4. August 2014 - 15:11.

    Habe den Kuchen heute gebacken. Er ist super lecker tmrc_emoticons.) und schnell zu machen. Danke für das Rezept .

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben den Kuchen gestern beim

    Verfasst von rappeltine am 14. April 2014 - 22:45.

    Haben den Kuchen gestern beim Fussballspiel unserer Jugend gegessen. Heute habe ich ihn schon nachgebacken. Habe 270g Mehl (glutenfrei) und 70g Speisestärke genommen. Die Butter, Zucker Eier und Vanillezucker habe ich 3 min Stufe 4 gerührt, dann das Mehl mit dem Backpulver 4 sek Stufe 4 untergerührt, danach die in Scheibe n geschnittenen Äpfel untergehoben. Den heißen Kuchen mit Puderzucker-Zitronenglasur bestrichen.

    Soeben haben mein Mann und ich schon probiert, lecker, lecker undnochmals lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Apfelkuchen gehört ab

    Verfasst von Assi690 am 23. Februar 2013 - 13:43.

    Dieser Apfelkuchen gehört ab jetzt zu meinen Lieblingsrezepten wenn es schnell gehen soll, und zugleich

    richtig lecker schmecken soll.

    Lg Assi 690

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Ein wirklich tolles und

    Verfasst von Niala am 11. Juli 2012 - 20:17.

     

    Ein wirklich tolles und schnelles Rezept. Gelingt mir immer und schmeckt super! Ich streue vor dem Backen noch ein Beutel gestiftelte oder gehobelte Mandeln drüber. Perfekt! Vielen Dank dafür!!

    Alles ist schön was man mit Liebe betrachtet!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wahrscheinlich war der

    Verfasst von Fraupel am 12. Mai 2012 - 12:28.

    Hallo, wahrscheinlich war der Kuchen nicht durchgegahrt. Lass ihn bei einem erneuten Versuch einfach 10-15 min laenger backen und nimm vielleicht einfach einen Apfel weniger.
    Probiers auf jeden Fall nochmal, es lohnt sich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was nur habe ich falsch

    Verfasst von emu am 23. April 2012 - 00:11.

    Was nur habe ich falsch gemacht? Beim anschneiden war er matsch...

    Kann mir jemand nen Tip geben?

    LG, emu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen,   ich habe

    Verfasst von emu am 22. April 2012 - 23:55.

    Hallo zusammen,

     

    ich habe diesen Kuchen heute auch gemacht, allerdings ist es mir ein Rätsel wie man in den Mixtopf 1kg Äpfel reinbekommt????

    Ich habe alles genauso gemacht wie beschrieben, habe aber mit Müh und Not gerade mal 850g mit Quätschen reingekriegt....

    LG,

    emu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ihr lieben, schön daß

    Verfasst von Kornelia 1967 am 13. Februar 2012 - 20:44.

    Hallo ihr lieben, schön daß er bei euch so gut ankommt wir machen ihn auch sehr oft, lg tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist klasse,

    Verfasst von Birgitherbert am 30. Januar 2012 - 22:10.

    tmrc_emoticons.) Der Kuchen ist klasse, schnell gemacht und richtig lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Apfelkuchen ist echt

    Verfasst von Dekomaus am 11. Oktober 2011 - 17:21.

    Dieser Apfelkuchen ist echt der Hammer.

    Allerdings habe ich erst alles ( bis auf Mehl und Backpulver ) schaumig aufgeschlagen und dann noch kurz das Mehl und Backpulver untergerührt. Zum Schluß habe ich genau wie Du die Äpfel verrührt.

    Dieser Apfelkuchen ist fruchtig und locker zugleich.

    Vielen Dank fürs Einstellen und natürlich 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial

    Verfasst von tina1170 am 18. Juni 2011 - 21:48.

    So backe ich gerne: Alles zusammenschmeißen, Knöpfchen drücken, fertig backen und heraus kommt etwas suuuper leckeres! 5 Sterne!Geht super schnell und schmeckt echt lecker! Werde ich öfter machen!

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super schnell und toll im Geschmack

    Verfasst von wundertüte am 12. Juni 2011 - 15:20.

    ein tolles Rezept, vielen Dank. Wir sind sofort darüber hergefallen. Ein echter schneller lecker Apfelkuchen.

    5 Sterne gerne tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich wenn er euch

    Verfasst von Kornelia 1967 am 19. März 2011 - 16:51.

    Freut mich wenn er euch schmeckt LGtmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell

    Verfasst von Haha am 13. Februar 2011 - 13:23.

    Richtig lecker werde Ihn öfter machen weil auch schnell gemacht.von mir dafür 5 Ster.LG Haha

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schön saftig

    Verfasst von honigfee am 28. Januar 2011 - 15:56.

    Hallo,

    habe heute deinen Kuchen gebacken, allerdings ein ganz klein wenig abgewandelt, statt Margarine Buttter, etwas weniger Zucker und zunächst die Äpfel im Topf geschreddert (Sichtkontakt), umgefüllt und  die Butter mit dem Zucker schaumig geschlagen, dann die Eier und den Rest wie Du beschrieben hast.

    Gebacken habe ich ihn in einer großen und einer kleinen Springform, der "Kleine" war nach 30 Minuten fertig (wanderte gleich in die Gefriertruhe) und er "Große" brauchte ca. 10 Minuten länger im Ofen.Goldgelb bekam er noch eine Glasur mit Zitronenzuckerguß (hatte ja Zucker gespart) und wurde in den Schnee gestellt, damit wir gleich nach dem Mittagessen ein Stück zum Espresso genießen konnten.

    Tadellos befanden meine Männer und ich auch: schön locker und saftig. Werden wir sicher öfters genießen, wir lieben Apfelkuchen, von uns volle Sterne.

     

    Liebe Grüße

    honigfee   

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kompliment!!

    Verfasst von AnitaZ1972 am 20. Januar 2011 - 14:13.

    Dieser Apfelkuchen ist genial lecker!! Mein Vater (7tmrc_emoticons.8) ist da sehr kritisch und er war begeistert. Hab den Kuchen nach dem abkühlen gleich eingefrohren und an meinem Geb wieder aufgetaut und für 10 min. in den vorgeheitzten Ofen getan. War wie frisch gebacken und innnen herrlich saftig!!

    Bin begeistert von sooo leckeren und doch schnellen Rezepten!!

    Danke!!Von uns gibts klare 5 ***** tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße.

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, so mag ich Apfelkuchen

    Verfasst von Woodstock am 4. Januar 2011 - 16:01.

    Hallo,

    so mag ich Apfelkuchen am liebsten, zack zack und fertig! Ich habe ein ähnliches Rezept, da kommt noch etwas Butter-Vanille rein und nach dem Backen sprenckelt man Zitronen-Puderzuckerguß drüber. Sehr lecker! Deine Variante werde ich auf jeden Fall bald ausprobieren! tmrc_emoticons.)

    Danke!

    Liebe Grüße


    Woodstock             


    In meiner Küche kann man vom Boden essen - da findet sich immer was!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können