3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen mit Vanille-Pudding (Löffelkuchen)


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Für den Teig

  • 125 g Butter, kalt
  • 125 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Stück Ei, größe M
  • 1 Pck. Backpulver
  • 10 g Vanillezucker, selbstgemacht

Für den Belag

  • 1100 g Äpfel, geschält, entkernt und gewürfelt
  • 750 g Apfelsaft, Naturtrüb
  • 250 g Zucker
  • 20 g Vanillezucker, selbstgemacht
  • 2 Pck. Vanillepudding
  • 2 TL Zimt
  • 2 Prisen Salz
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Geben Sie alle Zutaten bis auf das Ei in den Thermomix

    20 Sek Stufe 6

    Nun das Ei hinzugeben und 2,5 Min Dough mode

  2. Legen Sie über den Boden der Springform (oder Auflaufform) und klemmen dann den Ring darüber. Das Backpapier an den Rändern nicht abschneiden, da der Kuchen etwas überlaufen kann.

  3. Geben Sie nun den Teig in die gefettete Springform (oder Auflaufform) und verteilen ihn grob mit dem Spatel (auch an den Rändern)

  4. Füllung
  5. Geben Sie alle Zutaten bis auf die Äpfel in den Thermomix

    10 Sek Stufe 6

     

  6. Nachdem alles gut durchgemixt ist lassen Sie die Füllung aufkochen!

    8 Minuten 100° Stufe 2

  7. "Hochzeit"
  8. Geben Sie nun die gewürfelten Äpfel in die Springform.

    Anschließend gießen Sie die Füllung darüber.

  9. Backen
  10. Den Kuchen geben Sie nun in den Ofen.

    150° ca. 90 Minuten

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

1. Erstezen Sie den Apfelsaft durch Apfelwein

2. Servieren Sie den Kuchen mit gesüßter (ich nehme immer selbstgemachten VZ) Schlagsahne und einer Prise Zimt

3.Lassen Sie den Kuchen über Nacht erkalten, das dieser etwas fester wird (muss aber nicht sein, er zerfließt nur schneller)

4. Der Kuchen sollte beim anschneiden "zerfließen", da es ein "Löffelkuchen" ist.

5. Sie können auch eine Auflaufform nehmen, da der Kuchen nach dem öffnen der Springform zerfließt (backzeiten geringfügig anpassen)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker

    Verfasst von Loulu1979 am 8. April 2016 - 11:37.

    Super lecker tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sawitschuk Vielen Dank

    Verfasst von DerHolzwurm am 28. Oktober 2015 - 09:10.

    Hallo Sawitschuk

    Vielen Dank für Ihre Bewertung.

    Die Konsistenz ist so gedacht, es sollen keine perfekten Stücke werden (Es ist ein Löffelkuchen).

    Es war in der Tat so gewollt das die Kuchenstücke "zerfließen".

    Ich freue mich das er euch geschmeckt hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist sehr lecker.

    Verfasst von Sawitschuk am 27. Oktober 2015 - 19:54.

    Der Kuchen ist sehr lecker. Wir hatten ihn zum Kaffeetrinken bei unserem Nachbarn mitgebracht und er hat allen gut geschmeckt. Die Konsistenz ist allerdings nicht optimal. Der Kuchen ließ sich schwierig in Stücke schneiden und fiel leicht auseinander, obwohl wir ihn am Vortag gebacken hatten. Deshalb nicht die volle Punktzahl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept - ich

    Verfasst von polkruemel am 27. September 2015 - 09:55.

    Danke für das Rezept - ich liebe Apfelkuchen in allen Variationen. Wird es bei uns nun öfters geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir lieben diesen apfelkuchen

    Verfasst von Bärbl3514 am 17. September 2015 - 23:00.

    Wir lieben diesen apfelkuchen !!! Danke für das Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach super lekker. Schnell

    Verfasst von ritamausi59 am 30. Januar 2015 - 11:33.

    Einfach super lekker. Schnell gemacht und mit Schlagsahne ein wahrer Genuß !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können