3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelstrudel á la Oma


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Strudlteig
  • 3 Eier
  • 1/4 l Milch
  • 1 EL Butter
  • 250 g Mehl
  • Salz
  • Füllung
  • 150 g Rosinen
  • 750 g säuerliche Äpfel
  • 200 g Zucker
  • 2 TL Zimt
  • Fett für die Form
  • 1 EL Puderzucker
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Eier und Milch 10 Sek. / Stufe 5-6 im Mixtopf verquirlen, umfüllen.

    150 g Eiermilch, Mehl, Salz, Butter in Closed lid und 2 Min. / Dough mode

    Den Teig aus den Mixtopf nehmen, ggf. nochmals kurz mit den Händen durchkneten, eine schöne Kugel formen und eine Schüssel geben, bei Zimmertemperatur 1 Stunde ruhen lassen.

     

    Rosinen waschen, (wer möchte, je nach Geschmak in Apfelsaft oder Amaretto oder halb/halb über Nacht einlegen) gut abtrofen lassen.

    Äpfel, entkernen, vierteln mit Zucker und Zimt in den Closed lid geben und 4 Sek. / Stufe4-5 zerkleinern.

    Die abgetropften Rosinen 6 Sek. / Counter-clockwise operation / Stufe 1 unterheben.

     

    Teig halbieren, eine Hälfte auf einem sauberen, mit Mehl bestäubten Geschirrtuch zu einem Rechteck ausrollen (35 x 40 cm). Hälfte der Äpfel auf dem unteren Drittel verteilen, dabei 3 cm vom Teigrand entfernt bleiben. Teigränder über die Füllung schlagen und mithilfe des Tuchs zu einem Strudl rollen. Strudl in eine gefettet Auflaufform geben.

    Rest Teig und Füllung ebenso verfahren.

    Übrige Eiermilch über beide Strudl gießen, im vorgeheitzten Backofen bei 200 Grad / Umluft / 50 - 60 Min. backen.

    Mit Puderzucker bestäuben. Dazu passt Vanillesoße (siehe Rezepte Damapali)

     

    Gutes Gelingen !

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und einfach zu machen....

    Verfasst von Minau am 4. Oktober 2017 - 17:37.

    Sehr lecker und einfach zu machen.
    Eiermilch habe ich nur zur Hälfte dazu und den Rest 10 Minuten vor Ende der Backzeit.
    Der Teig wurde vor dem belegen mit flüssiger Butter eingepinselt.
    Alles in allem 5 Sterne.

    Wenn du Angst vor Butter hast - nimm Sahne! (Julia Child)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von nina-hanna am 8. Februar 2017 - 08:54.

    Super leckerSmile

    Susi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und sehr saftig. Volle Punktzahl ich,...

    Verfasst von scharfes Messer am 11. Dezember 2016 - 10:17.

    Lecker und sehr saftig. Volle Punktzahl ich, obwohl bei mir die Sterne leider nicht mehr angezeigt werden, wenn ich sie eingebe .Das Rezept ist schnell und problemlos gemacht.
    Danke für die Preisgabe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, würde beim nächsten mal...

    Verfasst von Schlämmerfee am 23. Oktober 2016 - 12:32.

    Super lecker, würde beim nächsten mal aber weniger Zucker nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept schon ein paar mal gemacht, Teig super...

    Verfasst von Katercarlo am 26. September 2016 - 14:51.

    Das Rezept schon ein paar mal gemacht, Teig super zu verarbeiten, kann hauchdünn ausgerollt werden und bricht trotzdem nicht. Bepinsel allesdings noch mit Butter, bestreue mit Semmelbrösel und gib' dann erst die Äpfel drauf. Ein Gedicht. Mein Mann liebt Vanillepudding dazu. Da wird er dann ganz zahm. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker und schnell

    Verfasst von Maxi55 am 9. März 2016 - 17:45.

    Superlecker und schnell gemacht. Definitiv ein neues Lieblingsrezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Apfelstrudel habe ich schon

    Verfasst von Regi1956 am 11. Dezember 2015 - 10:45.

    Apfelstrudel habe ich schon lange nicht mehr selbst gemacht.

    Leider hat es mit den Äpfeln nicht so gut hingehauen, unten waren sie zu klein, oben waren sie noch fast nicht zerkleinert. Aber ich habe auch ältere verwendet, von denen ich etwas wegschneiden musste, vielleicht lag es daran. Der Teig war sehr gut zu verarbeiten.

    Das Ergebnis ist insgesamt sehr gut geworden und fast alles wurde frisch verputzt, deshalb gibt es hier auch 5 Sterne. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, die Gäste waren

    Verfasst von Scommander am 6. Dezember 2015 - 19:35.

    Sehr lecker, die Gäste waren begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow suuuuuuuuper

    Verfasst von Rotch am 31. Oktober 2015 - 21:24.

    Wow suuuuuuuuper lecker

    danke  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Super Rezept hatte aber

    Verfasst von Enterprise16 am 21. Oktober 2015 - 21:52.

    Hi

    Super Rezept hatte aber die falschen Äpfel dafür genommen 

    LG. 

    Enterprise16

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker !!! Der ganzen

    Verfasst von MilenaJonasLeonhard am 7. Oktober 2015 - 20:28.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.) !!!

    Der ganzen Familie hat es geschmeckt. Habe bei der Füllung nur 60 Gramm Zucker genommen, da die Rosinen ja auch noch süß sind. Für uns war er süß genug. Der Teig lässt sich gut verarbeiten.

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man den auch einen Tag

    Verfasst von Karin67.1 am 7. Oktober 2015 - 20:12.

    Kann man den auch einen Tag vorher backen  und dann am nächsten Tag warm machen? Oder vorbereiten und am nächsten Tag backen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die Sterne ganz vergessen

    Verfasst von MilenaJonasLeonhard am 1. Oktober 2015 - 17:53.

    Hab die Sterne ganz vergessen tmrc_emoticons.;)

    Natürlich gibt es dafür 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Apfelstrudel schon

    Verfasst von Happy_SebThe am 24. Februar 2015 - 16:21.

    Hab den Apfelstrudel schon ein paar mal gemacht, schmeckt super lecker  tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, mein erster

    Verfasst von backmaus13 am 17. Februar 2015 - 11:08.

    Super lecker, mein erster selbstgemachter Strudelteig. Werde, das nächste Mal die Rosinen mit dem Spatel unterheben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!! Wollte ein

    Verfasst von cd88 am 8. November 2014 - 16:07.

    Super lecker!!

    Wollte ein Stück für meinen Vater aufheben - keine Chance, alles restlos weg!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker  5 Sterne 

    Verfasst von Sonja.no am 18. März 2014 - 13:59.

    Super lecker  Love tmrc_emoticons.D 5 Sterne 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Für das nächste

    Verfasst von beneno am 6. Oktober 2013 - 22:54.

    Super lecker!

    Für das nächste Mal werde ich nicht so viele Rosinen nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Apfelstrudel ist

    Verfasst von Christl von der Post am 17. September 2013 - 15:28.

    Dieser Apfelstrudel ist wirklich gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmmm, dieser Duft!

    Verfasst von Traumfeuer am 7. November 2010 - 20:09.

     

     

    Wurde heute nachgebacken, war super lecker, danke für das Rezept!

     

    Reste gab es keine tmrc_emoticons.;-) !

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können