3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfeltaschen mit Nüssen


Drucken:
4

Zutaten

16 Stück

Teig

  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Joghurt, 3,5%
  • 100 ml Öl, z.B. Sonnenblumenöl
  • 480 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Füllung

  • 2 Äpfel, geviertelt, geschält
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1/2 TL Zimt
  • 70 g Walnüsse
  • 1/2-1 Päckchen Vanillezucker
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 6
    55min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Walnüsse in den Closed lidgeben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern, umfüllen.

    Zucker, Vanillezucker, Ei, Salz, Joghurt und Öl in den Closed lidgeben und 1 Min./Stufe 5 verrühren.

    Mehl und Backpulver dazugeben und 2,5 MinDough modekneten.

    Teig zu einer Kugel kneten und ruhen lassen - in der Zeit die Füllung vorbereiten:

    Äpfel, Zitronensaft, Vanillezucker und Zimt in den Closed lidgeben, 4 Sek./Stufe 4 zerkleinern und anschließend 3 Min/100°C/LL/Stufe 1 erhitzen. Umfüllen und mit den zerkleinerten Nüssen mischen.

    Teig in vier Stücke teilen, jeweils zu Kugeln formen und zu Kreisen ausrollen. Anschließend vierteln. Jedes einzelne Viertel jeweils zwei Mal an beiden Geraden am Rand einschneiden, ohne dass sich die Geraden kreuzen. Jeweils ein TL der Apfel-Nuss-Füllung längs auf die Dreiecke verteilen und die beiden Seiten einklappen. Dabei geht der Teig wie auf dem Foto etwas auseinander und man sieht die Füllung.

    Die Apfeltaschen auf ein mit Backpapier bestücktes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober/Unterhitze ca. 15-18 Min. backen.

    Die Apfeltaschen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben - fertig! Guten Appetit! tmrc_emoticons.)

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann die Apfeltaschen gut einfrieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  •  Da ich der erste bin der ein

    Verfasst von Kochtwienix am 31. Dezember 2015 - 17:58.

     Da ich der erste bin der ein Kommentar dazu schreibt  möchte ich erwähnen dass der Teig Nix wird. Er ist von der Konsistenz viel zu dick und vor allem zu trocken. Er lässt sich nicht verarbeiten. Habe ihn schon 2 mal gemacht, und er ist nichts geworden. Also für mich ist er nicht empfehlenswert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können