3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Butterplätzchen / Hildapläzchen


Drucken:
4

Zutaten

Butterplätzchen

  • 300 g Butter, kalt,in Stücken
  • 160 g Zucker
  • 4 Eigelbe
  • 400 g Mehl
  • 1 Eigelb mit etwas Milch verrührt, zum bestreichen

Hildaplätzchen

  • 200 g weiße Fettglasur
  • 80 g Konfitüre, ohne Fruchtstücke, nach Wahl

  • 300 g Butter, kalt,in Stücken
  • 160 g Zucker
  • 4 Eigelbe
  • 400 g Mehl
  • 1 Eigelb mit etwas Milch verrührt, zum bestreichen

  • 200 g weiße Fettglasur
  • 80 g Konfitüre, ohne Fruchtstücke, nach Wahl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Butterplätzchen
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 30Sek./Stufe 5
    Mithilfe des Spatels zu einem Teig verarbeiten.
    Für mind. 3 Stunden oder am besten über Nacht in den
    Kühlschrank geben.

    Dann den Teig auf  bemehlter Arbeitsfläche
    ausrollen und nach belieben ausstechen, und mit Eigelb bestreichen.

    Auf Backpapier ca. 10Min. bei 180° backen.

  2. Hildapläzchen
  3. Teig wie beim Buttergebäck zubereiten und mit einem
    Hildaausstecher Böden und Deckel ausstechen.
    Diese dann getrennt backen und erkalten lassen.

  4. Fettglasur in den Mixtopf geben und 20Sek./Stufe 10
    zerkleinern und 3-5 Min./37°/Stufe 1 schmelzen.

    Die Deckel durch die flüssige Schokolade ziehen
    und auf die Böden setzen, kalt werden lassen.

  5. Konfitüre in den Mixtopf geben 4 Min./70°/Stufe 1
    erhitzen. Die flüssige Konfitüre in die Hildas füllen und
    wieder fest werden lassen.

10
11

Tipp

Ich fülle die Hildas mit einem Espressolöffel!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker. Sehr zu

    Verfasst von camatres am 16. Dezember 2012 - 00:12.

    Cooking 7Super lecker. Sehr zu empfehlen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den Teig kann man als

    Verfasst von sifrie79 am 6. Dezember 2012 - 22:27.

    Den Teig kann man als Buttergebäck backen (dann mit Eigelb bestreichen) oder als Hilda. Habe ja beide Arbeitschritte beschrieben. als erstes das Buttergebäch als zweites die Hildas. Sind nicht beide Arbeitschritte für ein Gebäck. Der Grundteig ist der selbe. Durch die Schokolade gezogen hält der Hilda zusammen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • verstehe es nicht so richtig,

    Verfasst von Bartels am 6. Dezember 2012 - 14:25.

    verstehe es nicht so richtig, sorry.

    Was kommt auf die Böden?

    Wenn der Deckel durch die Schoki gezogen wird und auf das Unterteil kommt, hält es doch nicht zusammen.

    Oder soll die Marmelade als Füllung und als Klebstoff dienen?

    Und wozu mit Eigelb bestreichen, wenn es eh lackiert wird? Hält das dann besser oder soll das als Ersatz für die Schokolade sein?

    Dnke für die Antwort. Solche Plätzchen mit Marmelade gehen bei uns am besten.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin total begeistert von

    Verfasst von Michaela65 am 6. Dezember 2012 - 13:37.

    Bin total begeistert von diesen Plätzchen.

    Gelingen gut und schmecken hervorragend.

    5Sterne verdient!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • HALLO! ich habe bei uns keine

    Verfasst von Pizzi1966 am 5. Dezember 2011 - 09:54.

    Cooking 7
    HALLO!
    ich habe bei uns keine Fettglasur bekommen und dann weisse Kuvertüre genommen und etwas Palmin drunter gemacht.
    Sie sind sehr lecker und sehen toll aus, aber schon etwas aufwaendiger.
    Ich finde es hat sich gelohnt.
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist eine Fettglasur?

    Verfasst von claudia1974 am 21. November 2011 - 21:01.

    Was ist eine Fettglasur? Nimmst du weiße SChockilasur?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können