3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cookie Dough-Ersatz


Drucken:
4

Zutaten

0 g

Teigmasse

  • 75 g Cashewkerne ungesalzen
  • 100 g entsteinte Datteln
  • 20 g Zartbitter Schokolade 75-80% oder rohe Schokolade
5

Zubereitung

    Hier ist eine zuckerfreie Alternative zum Plätzchenteig zum Naschen.
  1.  

    Cashewkerne 8 Sek/St. 10 zermahlen und umfüllen;

    Schokolade 4Sek./St. 6 hacken zu den Cashewkernen geben;

    Datteln 7 Sek/St. 6 hacken;

     

    Alles zusammen kurz zu einer Teigmasse kneten (linkslauf, 10 Sek./Stufe 1), mit den (nassen) Händen oder Teelöffeln murmelgroße Klößchen formen. Evtl. kurz kaltstellen, dann lässt sich die Masse besser formen. Auf Zimmertemperatur genießen.

10
11

Tipp

Bei den Datteln nicht sparen. Einfach die großen, saftigen vom Türken nehmen, man braucht nur 4-8 Stück (je nach Größe).

Das Rezept funktioniert auch mit Walnüssen, aber der Geschmack hat dann nichts mehr mit "cookie dough" zu tun.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schöner Ersatz für „echten“ Kuchenteig,...

    Verfasst von janetttd am 26. Oktober 2018 - 11:19.

    Schöner Ersatz für „echten“ Kuchenteig, richtig gut verträglich, lecker und deswegen volle Punktzahl! Smile

    Ich habe die Masse zum Schluss allerdings nochmal 10 Sekunden auf Stufe 2 (Linkslauf) laufen lassen damit ein gleichmäßiger Teig entsteht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ich jetzt schon öfter gemacht, so lecker!...

    Verfasst von Catnip661 am 27. Oktober 2017 - 13:46.

    Habe ich jetzt schon öfter gemacht, so lecker!
    Ich gebe beim letzten Schritt noch etwas Agavendicksaft dazu, dann lässt sich die Masse auch besser formen. Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich top, aber

    Verfasst von familienmensch am 31. Dezember 2014 - 10:59.

    Geschmacklich top, aber leider kam bei mir am Ende nur eine Art "Pulver" raus. tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können