3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Eierlikörkuchen / Eierlikör-Marmorkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Portion/en

Teig

  • 5 Stück Eier
  • 220 g Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Raps- oder Sonnenblumenöl
  • 250 g Eierlikör
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Varianten:

  • 3 EL Kakaopulver
  • 3 EL Milch
  • 1 gestrichener Teelöffel Lebkuchengewürz
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Eier, Puderzucker und Vanillezucker Closed lid Stufe 4/ 2 Minuten schaumig aufschlagen, Öl und Eierlikör Closed lid Stufe 3/ 30 Sekunden beifügen, dann Mehl und Backpulver Closed lid Stufe 3/ 1 Minute unterrühren.

     

    Wer mag, kann dann noch 50 g Schokostreußel Closed lidCounter-clockwise operation Stufe 2/ 30 Sekunden einrühren.

     

    Teig in Backform (26er Ringform oder Guglhupfform) einfüllen. Im vorgeheizten Backofen 15 Minuten 200° und dann weitere 45 Minuten bei 160° backen (Stäbchenprobe). Noch 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen.

     

    Den fertigen Kuchen mit Schokoglasur bepinseln oder auch nur mit Puderzucker bestäuben.

     

10
11

Tipp

Wer mag, kann den Kuchen auch als Marmorkuchen bzw. Marmorgewürzkuchen abwandeln. Dazu einfach 2/3 des hellen Teiges in die Kuchenform füllen, dem restlichen Teig 3 EL Kakao und 3 EL Milch zufügen und Closed lid Stufe 3/ 20 Sekunden unterrühren. Den dunklen Teig auf den hellen Teig verteilen und mit einer Gabel spiralförmig einarbeiten.

Soll der dunkle Teig nach Gewürz schmecken, einfach 1 TL Lebkuchengewürz zum Kakao geben und wie vorgenannt verfahren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt sehr gut - durch das Öl und den...

    Verfasst von Gabifix am 22. August 2017 - 21:56.

    Schmeckt sehr gut - durch das Öl und den Eierlikör brauche ich keinen Schokoguss
    er ist auch so saftig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker

    Verfasst von Brini91 am 1. Juni 2016 - 00:02.

    Sehr sehr lecker

    Corn ED: 14.11.2015     Counterclock SN: 15.01.2016     Mixingbowl closed LD: 19.01.2016

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell

    Verfasst von Edda tiefi am 3. Februar 2015 - 20:58.

    Super lecker und schnell gemacht. 5 Sterne von mir.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, toll gelungen,

    Verfasst von menze am 9. Januar 2015 - 15:51.

    Super Rezept, toll gelungen, wird es jetzt öfter geben. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, das Rezept ist

    Verfasst von Lilli 2006 am 3. Dezember 2014 - 12:41.

    Super, das Rezept ist perfekt. 

    Ich habe als Variante 50 g Schokoladenraspel und 50 g Schokotropfen (Schwartau) untergemischt. 

    Werde weitere Abwandlungen versuchen, da das Rezept wirklich gut ist. 

    Herzlichen Dank fürs zur Verfügung stellen.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ist total fluffig geworden,

    Verfasst von mrs.böcki am 24. November 2014 - 08:11.

    ist total fluffig geworden, wird wieder gemacht, vielen dank fürs rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Super lecker

    Verfasst von iThermi am 3. August 2014 - 23:14.

    Tolles Rezept! Super lecker und ganz toll locker!

    Grüße iThermi  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können