3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Einfacher Zitronenkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 180 g Zucker
  • 240 g Mehl
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • 0.5 Flasche Zitronenaroma
  • 1 Pck. Zitronenschale, ger.
  • 4 Stück Eier
  • 200 g Sahne

Zuckerguss

  • 1-3 EL Zitronensaft
  • 50 g Puderzucker
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Schmetterlig einsetzen und alle Zutaten der Reihe nach in den Closed lid geben.

    4 Min Stufe 2,5Counter-clockwise operation

    Kastenform fetten und mit Zucker "ausmehlen" und den Teig einfüllen.

    Im nicht vorgeheizten Backofen bei 160° 45 Min. backen

  2. Zuckerguss
  3. Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, die Zutaten zu einem geschmeidigen Zuckerguss verrühren.

    Iich mache das auf grund der geringen Menge noch altmodisch in einer Schüssel und einer Gabel.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Geht auch im TM31


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker. Danke für das

    Verfasst von Martina05081965 am 28. April 2016 - 18:44.

    Super lecker. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit 120g Zucker immer noch

    Verfasst von Parinette am 22. März 2016 - 19:37.

    Mit 120g Zucker immer noch süß genug, schmeckt prima uns ist schnell gemacht!

    Bee happy!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, super leckerer und

    Verfasst von Fuechsin am 2. Januar 2016 - 20:47.

    Hallo,

    super leckerer und einfach zuzubereitender Zitronenkuchen, ganz nach meinem Geschmack! Habe ihn schon oft nachgebacken. Danke für das tolle Rezept zund 5 Sterne!

    LG tmrc_emoticons.)

    Fuechsin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super geklappt und schmeckt

    Verfasst von hamster72 am 4. August 2015 - 16:17.

    Super geklappt und schmeckt super. Danke fürs Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hm...das Rezept mit den

    Verfasst von tordis@adrario.de am 18. Juli 2015 - 23:42.

    Hm...das Rezept mit den Meengenangaben mache ich schon seit Jahren so und er gelingt immer.

    Allerdings hab ich ihn erst kürzlich auf TM umgewandelt....

    Ich werde ihn demnächst nochmal selber backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe soeben den

    Verfasst von Kalypse am 18. Juli 2015 - 23:15.

    Hallo,

    ich habe soeben den Kuchen nach Anweisung gebacken.... leider ist er zwar leicht hoch gekommen aber zu wenig ... ich denke, es fehlt nur ein bisschen Salz zusätzlich ...

    Schöne Grüße.

    Kalypse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat bei mir leider überhaupt

    Verfasst von MillionsterNutzer am 11. Juli 2015 - 15:39.

    Hat bei mir leider überhaupt nicht geklappt!

    Beim ersten mal habe ich statt Sahne Schmand genommen und eine ganze Packung Backpulver erschien mir auch etwas viel. Leider ist der Kuchen sofort nach dem aus den Backofen nehmen auf die knappe Hälft zusammengesunken und war nur noch ein speckiger Klumpen.

     

    Beim zweiten Versuch habe ich mich genau ans Rezept gehalten, den Kuchen vor dem Rausnehmen mit einem Schaschlikspieß geprüft ob er ganz durch fertig ist und ihn dann langsam in der Form auskühlen lassen (aber da ist er auch scho eingesunken). Das Ergebnis war wieder dasselbe...

     

    Mal von der Optik und der Konsistenz abgesehen schmeckt der Kuchen gut :-/

    Mein Tag ist gelaufen...

     

    [[wysiwyg_imageupload:16858:]]

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe den

    Verfasst von Sweetheart1974 am 24. Mai 2015 - 18:36.

    Hallo,

    ich habe den Zitronenkuchen heute gebacken, es gab nur eine kleine Änderung, vor den servieren habe ich den Kuchen mit Puderzucker bestäubt.

    Der Kuchen ist schön locker und hat sehr lecker geschmeckt.

    Den werde ich öfter backen. Danke für das Rezept.

    Ganz liebe Grüße

    Anja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können