3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeerkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Zutaten für Teig

  • 4 Stück Eier, ---------- für Teig
  • 150 g Mehl, ---------- für Teig
  • 150 g Zuckero. Zylitol, ---------- für Teig
  • 2 Teelöffel Backpuver, ---------- für Teig
  • 1 Prise Salz, ---------- für Teig
  • 1000 g Erdbeeren frisch, ---------- für Belag
  • 40 g Zucker o. Zylitol, ---------- für Belag
  • 80 g Schlagsahne flüssig, ---------- für Puddingcreme
  • 200 g Milch, ---------- für Puddingcreme
  • 60 g Zucker o. Zylitol, ---------- für Puddingcreme
  • 100 g Quark, ---------- für Puddingcreme
  • 1 gestrichene Teelöffel Agar Agar, ---------- für Tortenguß
  • 150 g gezuckerte Erdbeeren, ---------- für Tortenguß
  • 10 g Zitronensaft frisch gepresst, ---------- für Tortenguß
  • 90 g Wasser, ---------- für Tortenguß
  • 20 g Zucker o. Zylitol, ---------- für Tortenguß
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung Teig
  1. Ofen auf Umluft 200° vorheizen.

    Schmetterling einsetzen, alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf Closed lid geben. 3 min Sufe 3 rühren, Deckel öffnen, mit dem Spatel die noch nicht vermengten Zutaten in die Teigmasse runterdrücken. 37 ° einstellen, 3 min stufe 3 weiterrühren.

    Teig in eine gefette Kuchenform geben ( Springform ist idealer, habe ich beim Dekorieren der Erdbeeren gemerkt tmrc_emoticons.;-)

    Teig sofort nach dem anrühren in die Kuchenform einfüllen und bei Umluft 200° - 20 min backen.

  2. Dann während der Kuchen bäckt: 1 kg Erdbeeren putzen und waschen und halbieren / vierteln in eine in eine Schüssel umfüllen und mit 40g Zucker bestreuen, damit die Früchte saften..

     

  3. danach die Puddingcreme zubereiten..

    alle Puddingzutaten (ausser Quark)  in den Closed lid mixtopf geben, 100 ° - 6 min - Stufe II

    Mixtopf abkühlen lassen, Kuchenform aus dem Ofen holen, abkühlen lassen.. solange weiter um die Erdbeeren kümmern und diese durchrühren..

  4. Zu dem Pudding im Mixtopf die 100 g Quark zugeben und erst 10 sec. Stufe 3, dann 30 sec stufe 5 schaumig rühren..

    Kuchen am besten die ganze Zeit in der Springform belassen, damit die Masse an den Seiten nicht runterlaufen kann ( das habe ich versäumt)

    die Qaurkcreme auf dem Kuchenboden verteilen.. dann die Erdbeeren auf die Quarkreme setzen..

     

  5. Zubereitung Tortenguß:

    150 g Erdbeeren in den Closed lid geben, Zucker dazu, Stufe 7 / 10 sec. pürieren.. mit dem Spatel runterschieben. die restlichen Zutaten vom Tortenguss dazugeben. 100 ° - 9 min. Stufe II aufkochen lassn. Auf einem kalten Teller Gelierprobe machen..

    Agar Agar ist ein klasse Geliermittel, ich hab gelesen, dass in Gelantine Knochen verarbeitet werden.. da habe ich nach einer Alternative gesucht.. und bin begeistert..

    Der Tortenguss erscheint wenn er warm ist sehr flüssig, man muss ihn unbedingt herunterkühlen lassen denn erst bei 35° wird er hart.. also nicht zu früh auf den Früchten verteilen..sonst läuft alles an den Seiten runter!

    ..und so sieht die leckere Erdbeertorte ( man kann auch andere frische Früchte / Beeren verarbeiten)

    dann aus..  

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren