Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fantakuchen


Drucken:
4

Zutaten

20 Stück

Belag

  • 1 Dose Pfirsiche, (480g Abtropfgewicht)
  • 600 g Schlagsahne
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 5 Päckchen Vanillinzucker
  • 500 g Schmand
  • Zimtzucker

Teig

  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 125 g Speiseöl
  • 125 g Fanta
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 g Weizenmehl
  • 6
    1h 45min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung des Teigs
  1. 1.) Rühraufsatz/Schmetterling einsetzen

    2.) Eier, Zucker und Vanillilzucker in den Closed lid und 1 min auf Stufe 4, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat und die Masse flüssig und klumpendere ist.

    3.) Speiseöl, Fatna, Mehl und Backpulver in den Closed lid hinzugeben und 1 min auf Stufe 4 vermischen

    4.) Den Teig auf einem Backblech, welches mit Backpapier ausgelegt ist, gleichmäßig verteilen

    5.) im nicht vorgeheizten Ofen den Teig bei 160 Grad Heißluft für 25 min backen

    6.) Den fertigen Teig auskühlen lassen

  2. Zubereitung des Belags
  3. 1.) Rühraufsatz/Schmetterling einsetzen

    2.) Sahne, Sahnesteif und 3 Pck. Vanillinzucker in den Closed lid geben und 1min auf Stufe 4 die Sahne steif schlagen

    3.) Schmand, 2 Pck. Vanillinzucker und klein geschnittene Pfirsiche in den Closed lid hinzugeben und für 1 min auf Stufe 1 unterrühren

    4.) Den Belag gleichmäßig auf dem ausgekühlten Teig verteilen und den Kuchen für 1h kaltstellen

    5.) direkt vor dem Servieren mit Zimt bestäuben

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstatt Pfirsich kann man auch anderes Obst verwenden (z.B. Himbeere oder Erdbeere).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker! Im Sommer frisch und fruchtig und im...

    Verfasst von Kaddy1085 am 9. Juni 2018 - 15:08.

    Super lecker! Im Sommer frisch und fruchtig und im Winter mit Zimt auch sehr zu empfehlen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker ...

    Verfasst von KaMü87 am 24. April 2018 - 12:16.

    Super lecker tmrc_emoticons.)
    Hat jemand Erfahrung mit der Hälfte des Rezepts?
    Ist das möglich?
    Wie ist das dann mit der Backzeit?

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • absolut 5 Sterne tauglich ! schnell, einfach und...

    Verfasst von Ramonzl am 3. März 2018 - 08:40.

    absolut 5 Sterne tauglich ! schnell, einfach und günstig zubereitet ... hatte den Kuchen für den Verkauf im Kindergarten gemacht und leider kein einziges Stück abbekommen ... so schnell war er verkauft tmrc_emoticons.-) musste am nächsten Tag gleich nochmal einen machen um ihn überhaupt mal probieren zu können!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!!...

    Verfasst von annystar4711 am 18. Februar 2018 - 20:42.

    Lecker!!Love

    Der Boden ist super! Der Belag lecker und nicht so mächtig und süß wie es sich im ersten Moment liest. Ein wirklich gelungenes Rezept. Beim nächsten mal probiere ich es mit Mandarinen aus. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, schnell, oberlecker und gelingsicher. Dem...

    Verfasst von Muxel am 8. Dezember 2017 - 13:12.

    Einfach, schnell, oberlecker und gelingsicher. Dem ist nichts hinzuzufügen, 5 Sterne wert, vielen Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist geschmacklich super! ...

    Verfasst von DieGerlings am 11. November 2017 - 14:31.

    Der Kuchen ist geschmacklich super!
    Aber auch ich musste neue Sahne holen weil die Sahne bröckelig wurde nach deiner Anleitung. Die zweite Sahne habe ich dann wie im Buch auf Stufe drei einfach solange gemacht bis sie steif war und alles war super mit deinem restlichen Rezept !
    werde es wieder machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn es mal schnell gehen muss, ist dieser Kuchen...

    Verfasst von sportskanone01 am 8. August 2017 - 12:00.

    Wenn es mal schnell gehen muss, ist dieser Kuchen optimal. Schmeckt gekühlt am besten!
    Statt Schmand verwende ich Quark ... eine etwas leichtere Variante für den Sommer.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept Schmeckt super lecker und gelingt...

    Verfasst von Ninchen1006 am 17. Juni 2017 - 08:52.

    Tolles Rezept😊 Schmeckt super lecker und gelingt immer.
    Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nach diesem Rezept hat schon die Oma gebacken -...

    Verfasst von alfija am 16. Juni 2017 - 13:13.

    Nach diesem Rezept hat schon die Oma gebacken - allerdings mit dem Handrührer!
    Ich hätte aber die Angaben dem TM angepasst, oder wiegt jemand die 125g in zwei Schritten? Wir mögen den Teig ein bisschen dicker, deshalb nehme ich 300g Mehl und die gleiche Anzahl Eier in XL. Außerdem machen wir das Obst direkt auf den gebackenen Boden und nicht in die Sahne. Ich glaube, auf dem Bild ist es ebenfalls so. Meine Kinder sind noch drauf gestoßen: ist klumpendere = frei von Klümpchen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Ich kannte das Rezept schon von...

    Verfasst von Rotbueffel am 12. Mai 2017 - 09:49.

    Sehr lecker. Ich kannte das Rezept schon von früher und bin sehr froh es nun für den TM umgeschrieben entdeckt zu haben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super gut......

    Verfasst von Urlhardt am 13. April 2017 - 17:52.

    super gut...
    immer wieder.... und vor allem so erfrischend.....
    Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammer!!

    Verfasst von magdakatha am 8. April 2017 - 08:48.

    Hammer!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und einfach zuzubereiten Die Sahne...

    Verfasst von teemodell am 15. März 2017 - 19:10.

    Super lecker und einfach zuzubereitenLove Die Sahne kam aus dem Kühlschrank.2Pk.1,5 min. auf Stufe 3 Perfekt!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Miss Quinoa Öko hat geschrieben:...

    Verfasst von Räuberflo am 19. Januar 2017 - 10:43.

    Miss Quinoa Öko hat geschrieben:
    Tolles Rezept. Habe mich genau an Deine Zeitangaben gehalten und auch den Schmetterlingseinsatz für den Teig verwendet. Der Schmetterlingseinsatz für den Teig hat blockiert & ich musste alles nochmal umfüllen, reinigen und nochmals auf Dough mode 5 Minuten ohne Schmetterlingseinsatz rühren.Bei der Sahne habe ich mich genau an Deine 1 Minute gehalten...hier war die Sahne dann bröckelig und ich konnte sie wegwerfen tmrc_emoticons.-(
    Holen gleich noch neue Sahne und werden den Kuchen dann vollenden. Ich berichte Dir dann wie lange meine Sahne wirklich gedauert hat.
    Alles Liebe.
    Christine

    Ich habe nochmals exakt nach Zeitangabe den Belag angefertigt und die Sahne war wunderbar. Irgendetwas machst du falsch. Vielleicht Dough mode anstatt normal Gentle stir setting auf Stufe 4? Oder du vergisst Sahnesteif. Viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Habe mich

    Verfasst von Miss Quinoa Öko am 6. August 2016 - 18:47.

    Tolles Rezept. Habe mich genau an Deine Zeitangaben gehalten und auch den Schmetterlingseinsatz für den Teig verwendet. Der Schmetterlingseinsatz für den Teig hat blockiert & ich musste alles nochmal umfüllen, reinigen und nochmals auf Dough mode 5 Minuten ohne Schmetterlingseinsatz rühren.Bei der Sahne habe ich mich genau an Deine 1 Minute gehalten...hier war die Sahne dann bröckelig und ich konnte sie wegwerfen tmrc_emoticons.-(

    Holen gleich noch neue Sahne und werden den Kuchen dann vollenden. Ich berichte Dir dann wie lange meine Sahne wirklich gedauert hat.

    Alles Liebe.

    Christine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker... kam bei meinen

    Verfasst von taho25 am 17. Juli 2016 - 15:41.

    Sehr lecker... kam bei meinen Gästen und Kindern sehr gut an. Wird es wieder geben  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man den einen Tag vorher

    Verfasst von Marielena am 14. Juni 2016 - 18:20.

    Kann man den einen Tag vorher machen oder eher schlecht weil dann der Boden aufweicht? 

    lg 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von Svennis am 8. Mai 2016 - 22:43.

    Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toller Kuchen, ist was für

    Verfasst von everl123 am 4. Mai 2016 - 17:20.

    Toller Kuchen, ist was für den Sommer, wenns heiß ist!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer und

    Verfasst von Kiss_the_cook am 13. März 2016 - 17:41.

    Sehr leckerer und erfrischender Kuchen. Gelingt leicht und geht sehr schnell. 

    "Vegetarian" ist an old english word for bad hunter 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Claudia, ja, ich nehme

    Verfasst von Räuberflo am 13. März 2016 - 11:38.

    Hallo Claudia, ja, ich nehme eine Dose für ein Backofenblech. Wenn du die Mischung etwas pfirsichlastiger haben möchtest sind auch 2 Dosen möglich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker ....auch mit

    Verfasst von Natascha Werner am 10. März 2016 - 00:06.

    Sehr lecker ....auch mit gemischten tropischen Früchten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe eine Frage: reicht eine

    Verfasst von claudiahebamme am 5. März 2016 - 19:28.

    habe eine Frage: reicht eine Dose Pfirsiche für ein ganzes Blech? Würde gerne morgen backen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • VSchmidt schrieb: Fantakuchen

    Verfasst von leol am 28. Februar 2016 - 21:38.

    VSchmidt

    Fantakuchen haben schon viele und auch schon länger eingestellt.

    ja und? 

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fantakuchen haben schon viele

    Verfasst von VSchmidt am 28. Februar 2016 - 21:15.

    Fantakuchen haben schon viele und auch schon länger eingestellt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, 250g Weizenmehl

    Verfasst von Räuberflo am 28. Februar 2016 - 21:01.

    Sorry, 250g Weizenmehl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können