3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Feiner Schokoladenkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 200 g Mandeln, ungeschält
  • 200 g gute Zartbitterschokolade (70%), in Stücken
  • 200 g weiche Butter, in Stücken
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 1 geh. EL Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Tannenbaum- oder Sternschablone, Puderzucker zum Bestäuben
  • Springform (24-26 cm)
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 160° vorheizen.


    Mandeln in den Closed lid geben und ca. 10Sek./Stufe 8 mahlen, umfüllen.


    Butter & Schokolade in den Closed lid geben, 5 Min./50°/Stufe 1 schmelzen.


    Zucker, Vanillezucker & Mandelmehl 25 Sek./Stufe 3 unterrühren.


    1 Min./Stufe 1 programmieren und dann die Eier EINZELN durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer fallen lassen. Wenn alle vier Eier drin sind, MB einsetzen und nochmals ca. 15 Sek./Stufe 3,5 unterrühren.


    Zuletzt Mehl, Backpulver und Prise Salz zugeben, 30 Sek./Stufe 3 unterrühren. (ACHTUNG: Teig ist recht flüssig gedacht - sollte er ZU flüssig wirken, kann man einfach noch etwas mehr Mehl unterrühren.)


    Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben, im vorgeheizten Backofen  bei 160° etwa 40 Minuten backen. Schablone auflegen und mit Puderzucker bestäuben.


    TIPP: Dieser Kuchen schmeckt auch lauwarm sehr gut! Dann ist der Kern noch etwas weich und man kann ihn gut zu Eis oder einfach Sahne servieren. Für ein weihnachtliches Aroma kann man mit dem Zucker etwas Zimt und Kardamom dazugeben!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker...

    Verfasst von Birgit aus M. am 8. März 2014 - 11:47.

    Sehr lecker...

    Birgit aus M.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen dank :)  hab ihn grad

    Verfasst von Fraulimostadt am 21. August 2013 - 13:45.

    Vielen dank tmrc_emoticons.) 

    hab ihn grad ausm ofen geholt. Hab das gute stueck 40 minuten backen lassen. Sieht lecker aus, werd wohl noch glasur drauf machen tmrc_emoticons.;) (der kuchenesser bei uns ist ein sehr süßer) tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Steffie, 160'

    Verfasst von freiRaum am 21. August 2013 - 12:55.

    Hallo Steffie,

    160' Ober/Unterhitze... Mach die erste Stäbchenprobe am besten schon nach 35' min - jeder Ofen ist ja unterschiedlich... Gutes Gelingen! tmrc_emoticons.)

    LG, Anna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wuerde den kuchen heut

    Verfasst von Fraulimostadt am 21. August 2013 - 11:43.

    Hallo, wuerde den kuchen heut gern backen... Ist dann ober-/unterhitze besser? 160 grad o/u hitze? 

     

    Danke im voraus fuer die antwort

     

    gruß steffie 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker,super

    Verfasst von MariSan am 22. Juli 2012 - 13:08.

    Super lecker,super einfach,mache ihn nächstes Wochenende wieder.Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • oh!

    Verfasst von freiRaum am 31. Januar 2011 - 19:01.

    Hallo Partygirl,

    hmmm, das ist seltsam, habe ihn auch erst grad vor ein paar Tagen wieder zum Geburtstag gebacken, er war sehr schön luftig und saftig, gar nicht krümelig...

    Mögliche Ursachen: vielleicht hast Du auf Umluft gebacken? Dann müsste Temperatur ca. 20° runter und Zeit auch etwas kürzer (ausprobieren). Vielleicht ist auch einfach Dein Ofen etwas anders eingestellt und es müsste kürzer gebacken werden?

    Vielleicht probierst Du's irgendwann noch einmal, denn wenn die Konsistenz neben dem Geschmack auch noch stimmt, ist er einfach köstlich...

    LG! freiRaum

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Feiner Schokoladenkuchen

    Verfasst von Partygirl am 16. Januar 2011 - 22:36.

    Hallo freiRaum,

    habe diesen Kuchen gestern gebacken,

    leider ist es nicht so wie ich ihn mir vorgestellt habe.

    Geschmacklich ist es super lecker, aber er ist sehr krümmelig....... Schade.

    Gruß Partygirl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können