3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Friedhelms Kirschkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 200 g weiche Butter
  • 400 g Mehl
  • 250 g Joghurt
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker, oder Selbstgemachten
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 1 Glas Sauerkirschen (680 g), (entsteint)
  • 100 g Zucker

Deko

  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • 1 Päckchen Tortenguss rot
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kirschkuchen
  1. Zuerst das Glas Sauerkirschen in einem Sieb schütten und da bei die Flüssigkeit in einem Behälter auffangen und bei Seite stellen.

    Jetzt das Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Butter, Joghurt in den Closed lid geben und 2 Min/Dough mode Einstellen. Den fertigen Teig auf einer bemehlter Arbeitsfläche ca. 3 mm dick, 36cm X 36cm ausrollen und dann schneidet man ihn in 9 cm breiten Streifen.  Nun in die Mitte jedes Streifen kommen nun die Abgetropften Kirschen in einer Reihe, schön dicht an dicht. Dann die Kirschen großzügig zuckern und jeden Streifen zu einer Wurst rollen. 

    Jetzt schon mal den Backoffen auf 180°C vorheizen.

    Jetzt die gerollten Kirsch-Teig-Würste in einer gefettete Springform (26cm) im Kreis legen, so das der ganze Boden bedeckt ist und ab in den Backofen für ca. 30-40 Minuten goldbraun backen.

    Puderzucker vor bereiten im Thermomix, sofern man keinen hat. 

    2 EL Zucker im Sauber nun Trockenen Closed lid geben und bei  5 Sekunden/Stufe 10 machen.

    Wer möchte kann mit den Übrigen Kirschsaft ein Tortenguss machen mit einem Päckchen Tortenguss nach Anleitung.  

    Auf den fertigen gebackenen Kuchen mit Puderzucker Sieben und mit den noch warmen Tortenguss in die rillen gießen. Am besten schmeckt er, wenn er noch etwas warm ist. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man könnte dir abgegossene Kirschen mit etwas Kirschlikör übergießen für den Genießer. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Perfekt und Super lecker.Ich

    Verfasst von Bella309 am 7. November 2015 - 16:14.

    Perfekt und Super lecker.Ich habe keinen Zucker im Teig gegeben da die Kirschen ja mit Zucker eingerollt werden,da habe ich dann aber Vanillezucker genommen tmrc_emoticons.-)

    Mehr wie 5 Sterne gehen leider nicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Habe gestern dein

    Verfasst von geilerschneck am 4. Oktober 2015 - 16:18.

    Hallo!

    Habe gestern dein Rezept ausprobiert. Es hat alles funktioniert, habe aber statt Kirschen, Pflaumen genommen und das Mehl habe ich gemischt, halb Weizenmehl, halb Vollkornweizenmehl.

    Bei dir im Rezept steht kein Zucker beim Teig, ich hab vorsichtshalber 100g Zucker für den Teig genommen. Vom geschmack her reichen 100g locker aus.

    Ist von der Machart mal was anderes und schmeckt super lecker!! tmrc_emoticons.) Cooking 1

    Auch mal faul sein dürfen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es heute nach gemacht

    Verfasst von Peter von Wup am 7. September 2015 - 18:05.

    Habe es heute nach gemacht und super geklappt.

     

    Habe etwas Likör auf die Kirschen getan, war eine gute Idee, werde es jetzt mal öfter machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee. Wird mit

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 7. September 2015 - 15:05.

    Super Idee. Wird mit Sicherheit nachgebacken. Cooking 7Herzerl laß ich schon mal da.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können