3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

gedeckter Apfelkuchen


Drucken:
4

Zutaten

Teig

  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker

Füllung

  • 500 g Äpfel, säuerlich
  • 1 Zitrone
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 100 g Rosinen, können auch weggelassen werden
  • 50 g Mandeln, gehackt

Sonstiges

  • Mehl, zum Teig ausrollen
  • 3 Esslöffel Semmelbrösl
  • 1-2 Esslöffel Aprikosenmarmelade, zum Bestreichen (nach Backen)
  • 1 Eigelb, zum Bestreichen (vor Backen)
  • 6
    45min
    Zubereitung
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1.  Teig

    Alle Zutaten in den Closed lid geben und 40sec/Stufe 5 zu einem Teig verarbeiten.

    Den Teig in einer Folie im Kühlschrank ruhen lassen, bis die Füllung fertig ist!

  2. Füllung

    Äpfel schälen, entkernen und im Closed lid 3sec/Stufe 4 zerkleinern.

    Die restlichen Zutaten hinzufügen und 7sec./Counter-clockwise operation/Stufe 2 vermischen.

  3.  Zubereitung

    Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen, 2/3 des Teigs ausrollen und auf den Boden auslegen. Außerdem 4cm breite streifen ausrollen für den Rand der Springform
    Den Rand der Springform einfetten und an den Boden festmachen. Mit den 4cm breiten Teigstreifen den Rand auslegen und am Boden festdrücken.
    Den Boden mit der Gabel mehrfach einstechen.

    Die Semmelbrösel auf dem Teigboden verteilen (damit der Boden durch die Füllung nicht zuweich wird).

    Die Füllung in die Springform füllen.

    Die restlichen 1/3 des Teiges ausrollen und wie ein Deckel auf die Füllung legen. Am Rand vorsichtig festsrücken und mit dem Eigelb bestreichen.

    Den Kuchen bei 170°C Umluft 45min backen.

    Wenn der Kuchen fertig ist ihn in der Form auskühlen lassen, dann aus der Form nehmen.
    Die Marmelade erhitzen und den Kuchen damit bestreichen.
    Auskühlen lassen und fertig!

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare