3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllte Nutella-Cookies


Drucken:
4

Zutaten

18 Portion/en

Gefüllte Nutella-Cookies

  • 110 g Butter
  • 80 g brauner Zucker
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 100 g Vollmilch Schokolade gehackt
  • 100 g Zartbitter Schokolade gehackt
  • 18 Teelöffel Nutella
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Zunächst einmal 18 Teelöffel Nutella auf ein mit Frischhaltefolie bezogenes Brett portionieren und dieses Brett für ca. 1-2 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

    2.Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

    3. Butter mit den beiden Zuckersorten in den Closed lid geben und für ca. 25sec auf Stufe 3 schaumig schlagen.

    4. Anschließend das Ei und den Vanillezucker in den Closed lid hinzugeben und noch einmal für ca. 25sec auf Stufe 3 rühren.

    5. Alles mit dem Spatel nach unten schieben, das Mehl und das Backpulver hinzufügen und so lange auf Stufe 5 vermengen bis alles gut gebunden ist. Ich würde keine Teigstufe Dough mode wählen, hierbei erwärmt sich das Ganze zu sehr und eure Schokolade schmilzt zu leicht.

    6. Den Teig (evtl. krümelig) in eine Schüssel geben, die gehackte Schokolade (ich hacke diese nicht im TM, da mir die Stückchen entweder zu groß oder die Schokolade zu pulveresiert ist) hinzugeben und alles mit der Hand durchkneten. Diesen Schritt kann man natürilch im TM mit Dough mode durchführen. Allerdings oben beschriebenes Problem: Der Teig wird zu warm und die Schokolade schmilzt.

    7. Nun den Teig in 18 relativ gleich große Kugeln teilen. Das Nutella aus dem Gefrierfach holen. Aus einer abgeteilten Kugel einen kleinen Teigteil abnehmen, eine angefrorene Nutellaportion hineindrücken und mit der restlichen Teigtugel umhüllen und leicht in Cookieform bringen.

    8. Ich verteile 9 Kekse auf dem Blech, die gehen nämlich noch ganz schön auf! Die Kekse dann für ca. 12min in den Backofen. Wenn die Ränder braun werden, können die Cookies herausgeholt werden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Cookies sind noch warm mit einem Glas Milch ein Traum! Aber auch kalt ist das Nutella noch schön cremig!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare