3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Hafer-Riegel/Mülsi-Riegel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 50 g Cranberries, getrocknet
  • 50 g Trockenobst nach Wahl
  • 50 g Haselnüsse
  • 50 g Walnüsse
  • 50 g Butter
  • 75 g Honig
  • 2 Teelöffel Vanillezucker
  • 75 g brauner Zucker
  • 200 g Haferflocken
  • 50 g Kokosraspel
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Cranberries, Nüsse, Trockenfrüchte im Closed lid ca. 5-10 sek/St. 5 (je nach Wunsch) zerkleinern, umfüllen.

     

  2. Butter, Honig, Vanillezucker und braunen Zucker im Closed lid 3 min/100°/St. 2 schmelzen lassen.

  3. Haferflocken, Kokosraspel, gehackte Nüsse, Trockenobst und Cranberries zu der geschmolzenen Masse in den Closed lid geben. Alles 3 min/Dough mode gut vermischen, falls nötig mit dem Spatel nacharbeiten und erneut mischen.

  4. Haferflockenmischung in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen bei 170°C ca 20-30 min goldbraun backen.

    Noch warm in Riegel schneiden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Zutaten können ganz nach persönlichem Geschmack abgewandelt werden. Ich nehme immer, was sich im Vorratsschrank noch so findet.

Das Rezept stammt aus Kitchen Stories, ich habe es für den Thermi umgeschrieben - ist mein erster Versuch - bin erst 4 Wochen stolzer Besitzer!

Ich habe diese Riegel früher immer von Hand gebacken, die Kids lieben sie.

Ich nehme eine 20x25 cm Form, die wird nicht ganz voll.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • MMHNL hat geschrieben:...

    Verfasst von caymanbird am 10. November 2016 - 07:12.

    MMHNL hat geschrieben:
    Sehr lecker. Die Masse hat bei mir für einen Backrahmen 20×30 cm gereicht. Ich habe die Riegel noch warm geschnitten. Sie halten nach dem Auskühlen gut zusammen. Das nächste mal probiere ich, einen Teil des Zuckers durch Agavensirup zu ersetzen.



    Danke MMHNL - bitte berichte mal von dem Ergebnis!

    Viele Grüße
    caymanbird Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Die Masse hat bei mir für einen...

    Verfasst von MMHNL am 3. November 2016 - 06:16.

    Sehr lecker. Die Masse hat bei mir für einen Backrahmen 20×30 cm gereicht. Ich habe die Riegel noch warm geschnitten. Sie halten nach dem Auskühlen gut zusammen. Das nächste mal probiere ich, einen Teil des Zuckers durch Agavensirup zu ersetzen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Moin Wina, ich habe zarte

    Verfasst von caymanbird am 14. Juni 2016 - 13:11.

    Moin Wina,

    ich habe zarte Haferflocken benutzt und den Zucker kannst Du sicher etwas reduzieren, allerdings habe ich noch keine Erfahrung damit.

    Ich wünsch Dir viel Erfolg! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Caymanbird! Möchte dein

    Verfasst von Wina1965 am 14. Juni 2016 - 09:56.

    Hallo Caymanbird!

    Möchte dein Rezept gerne ausprobieren. Hast du kernige oder zarte Haferflocken verwendet? Die Zuckermenge erscheint mir recht viel, benötigt man die Menge, dass die Riegel zusammenhalten oder hat jemand eine Idee die Riegel etwas Ernährungsfreundlicher zu machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können