3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Himbeer-Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 125 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 gehäufter Esslöffel selbstgemachter Vanillezucker, oder 1 P. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 100 g Schmand o. saure Sahne
  • 200 g Mehl
  • 0, 5 Päckchen Backpulver
  • 150 g TK-Himbeeren, nach Belieben

Sonstiges

  • Butter, für Backform oder
  • Muffinspapierförmchen
  • Puderzucker
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Muffins-Form mit Muffin-Papierförmchen auslegen oder mit Butter einfetten und Backofen auf 180 Grad vorheizen. Weiche Butter,  Zucker, Vanillezucker und Eier auf Stufe 3 ca. 30 Sekunden verrühren. Schmand -alternativ saure Sahne-, Mehl und Backpulver auf Stufe 2 ebenfalls ca.  20 Sekunden vermischen. Teig in 12 Muffin-Förmchen füllen und gefrorene Beeren nach Belieben in den Teig drücken. Ich nehme immer 3-5 Stück je nacg Größe.  Wer dies nicht möchte,  kann die Beeren auch im LinkslaufCounter-clockwise operation auf der Sanftrührstufe untermischen. In den Backofen schieben und ca. 20 Minuten bei 180 Grad mittlere Stufe backen (Stäbchenprobe!). Nach Ende der Backzeit noch 5 Minuten in der Form ruhen lassen. Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestreuen und genießen. 

    Guten Appetit tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Auch lecker mit anderen Beeren,  mit Schokotropfen oder mit Kabapulver. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Total Lecker. Habe sie mit

    Verfasst von TeaRoxane am 31. Juli 2016 - 15:28.

    Total Lecker.

    Habe sie mit Ananasstückchen statt Himbeeren gemacht und da ich von allen Zutaten etwas mehr  genommen hatte auch noch Minimuffins gebacken. Hund, Mann und ich sind begeistert. Gibt es jetzt öfter. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfaches und

    Verfasst von Menana am 27. August 2015 - 19:27.

    Sehr einfaches und superleckeres  Rezept! 

    Geht auch gut mit frischen Himbeeren. Ich habe noch 30 Gramm Schokoraspeln zum Teig gegeben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die waren sehr lecker. Ich

    Verfasst von Raska am 20. April 2015 - 18:20.

    Die waren sehr lecker. Ich habe ein wenig mehr Himbeeren reingetan. Die ganze Wohnung roch fein nach Himbeeren Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich super. Leider

    Verfasst von Utti am 15. Februar 2015 - 11:14.

    Geschmacklich super. Leider reichte die Teigmenge nur sehr knapp für 12 Förmchen.

    LG Utti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können