3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Irmaks Rührkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • 3 Eier
  • 1 Glas Zucker
  • 1 Glas Milch
  • 1/2 Glas Sonnenblumenöl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2,5 Gläser Mehl
5

Zubereitung

  1. Eier und Zucker 2 Minuten Stufe 4 verrühren

    Milch, Öl und Vanillezucker dazugeben 1 Minute Stufe 4 

    Mehl und Backpulver zum Schluss ca 10 Sek. Stufe 3

    Ich habe Weizenmehl ( 1 Glas) und Mandelmehl ( 2 Gläser) genommen. Der Teig sollte nicht mehr zu flüssig sein! 

  2. Den Teig in eine  mit Backpapier ausgelegte Springform füllen.

    Im vorgeheizten  Backofen bei 180 Grad 30 Minuten auf der untersten Schiene, dann, wenn der Kuchen am Rand braun wird, weitere 10-15 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Stäbchenprobe! 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Kuchen ist einfach nur klasse. So schön...

    Verfasst von Schildegard am 26. Juli 2017 - 10:43.

    Der Kuchen ist einfach nur klasse. So schön mandelig und saftig.
    Ich habe ein 200 ml Glas verwendet und ein Glas 550er Weizenmehl und 2 Gläser Mandelmehl genommen. Statt Sonnenblumenöl habe ich Erdnussöl verwendet. Zum Schluss dann noch ein paar frische Sauerkirschen darin versenkt. Himmlisch!
    Werde ihn heute nochmal probieren und 3 Tassen Mandelmehl und die Hälfte Öl nehmen... mal gucken ob er dann immer noch schmeckt tmrc_emoticons.;-)


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können