3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Johannisbeer-kirsch Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Mürbteig:250 g Mehl 120 gZucker 1 Ei 150 gButter 1 TlBackpulver Belag:600 g frische kirschen(oder 1 Glas Schattenmorellen, ) und 250-300 g Johannisbeeren 40 gMandeln gehobelt Creme: 250 g Quark 1 Becher Schmand 1 pä. Vanillezucker 50 g Zucker 60 g Milch 1 pä.Vanillepuddingpulver GUß: 75 gZucker 1 pä.Vanillezucker 70 g Milch 2 Tl Speisestärke
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1.Die Kirschen IN einem Sieb abtropfen lassen oder entsteinen wenn man frische nimmt. Johannisbeeren waschen.2.Die Springform(26cm)einfetten,Ofen vorheizen 165°C Umluft. 3.Alle Mürbteig Zutaten in den TM geben und 30sek./St.5 verkneten. Den Teig in die Springform drücken und dabei einen Rand hochziehen. 4.Kirschen und Johannisbeeren jewels die Hälfte der Menge auf dem Boden verteilen.5.Alles für die Quakmasse in den TM  geben und die Zutaten 15sek. St.4 verrühren.Und auf dem Obst oben drauf verteilen.6.Danach das Restliche obst oben drauf legen und etwas in die Quarkmasse andrücken.7.TM muss zwischen durch nicht gereinigt werden.8.Die gehobelten Mandeln darüber streuen.9.Die Zutaten für den Guß,alles in den TM geben 10sek./St 5 vermengen. Den Guß über das obst gießen und im vorgeheitzten Ofen ca. 1Std. backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Jetzt habe ich diesen Kuchen

    Verfasst von Cermix am 13. November 2011 - 18:06.

    Jetzt habe ich diesen Kuchen schon zweimal gebacken und muss endlich meine Sterne loswerden, hat ihn gestern bei einer Familienfeier auf dem großen Kuchenbuffett und er kam super an. Er braucht zwar einen Moment, aber die Arbeit lohnt sich. Danke für das leckere Rezept. Big Smile

    Liebe Grüße aus dem sonnigen Taunus, Cermix Cooking 7

     

     


     


    Herzliche Grüße, Cermix mixt aus Leidenschaft


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können