3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käse Sahne Torte mit Erdbeeren


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 4 Stück Eier
  • 120 Gramm Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 120 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 400 Gramm Sahne
  • 500 Gramm Quark
  • 1 Pck. Gelantine fix (1Beutel)
  • Saft einer Zitrone
  • Zucker nach Geschmack
  • 1 Erdbeeren nach Geschmack
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Teig

    Backofen auf 180 Grad vorheizen.

    Springform fetten und mit Backpapier auslegen.

    Rühraufsatz in den Closed lid einsetzen. Eier, Zucker und Vanillezucker in den Closed lid geben. bei 37 Grad 6 Minuten auf Stufe 4 schlagen.

    Danach weitere 6 Minuten bei Stufe 4 schlagen, ohne Temperatur.

    Anschließend Mehl, Backpulver und Salz neben den Rühraufsatz rechts und links einfüllen und 4 Sekunden auf Stufe 3 unterheben.

    Rühreinsatz entfernen und mit dem Spartel das Mehl nochmal kurz unterheben, anschließend in die Springform schütten.

    20 - 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

     

  2. Füllung

    Erdbeeren waschen und nach belieben auf den ausgekühlten, durchgeschnittenen Boden verteilen.

    Sahne im kalten Closed lid schlagen und beiseite stellen.

    Quark, Zitrone und Gelantine in den nicht ausgespülten Closed lid geben. Auf Stufe 4 ca. 25 Sekunden verrühren, währenddessen den Zucker einrieseln.

    Nun die Quarkmasse unter die Sahne heben und  auf den Erdbeeren verteilen.

    Mindestens 3 Stunden kalt stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Deckel vorher in Stücke schneiden und dann erst auf die Creme setzen, da der Kuchen sich hinterher sonst schlecht schneiden lässt!

 

Ich habe für das Rezept 1 Kg Erdbeeren genommen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • lecker Die Creme war leicht

    Verfasst von Tin1510 am 25. Mai 2016 - 18:23.

    tmrc_emoticons.p lecker

    Die Creme war leicht weich... aber der Kuchen war ruck zuck gegessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut werde sie

    Verfasst von Lucy2016 am 21. Mai 2016 - 22:52.

    Schmeckt sehr gut werde sie wieder  machen☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wegen der Erdbeeren lieber

    Verfasst von knuddelkeksi am 20. Mai 2016 - 16:25.

    Wegen der Erdbeeren lieber frisch, die saften sonst sehr durch.... Was du machen kannst, den Boden abbacken und am nächsten Tag füllen... sollte auf jedenfall einige Stunden zum fest werden kalt stehen tmrc_emoticons.) Ansonsten wenn du die Zeit nicht hast: mach doch nur eine Käsesahne ohne Früchte draus tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Torte zum Geburtstag

    Verfasst von Tina aus Süd S-H am 14. Mai 2016 - 00:59.

    Habe die Torte zum Geburtstag heute gemacht, War super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man die Torte  einen

    Verfasst von Stift09 am 13. Mai 2016 - 15:08.

    Kann man die Torte  einen  Tag vorher zubereiten oder lieber frisch wg der Erdbeeren? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können