3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kakaocremeschnittchen


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Kakaocremeschnittchen

  • 4 frische Eier
  • 80 Gramm Zucker
  • 45 Gramm Wasser lauwarm
  • 2 Esslöffel Kakaopulver, ungesüßt
  • 165 Gramm Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Schlagsahne 200ml
  • 1 Päckchen Gelatine fix
  • 400 Gramm Quark
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Esslöffel Zucker eventuell
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kakaocremeschnittchen
  1. Willkommen, wieder ein wenig was ausprobiert....es geht ja rum. ich mag ja nicht den typische M....schnittengeschmack.
    Aber ich habe vor einem Jahr sowas mal probiert bei einer Bekannten und es hat mir gefallen. Nun ist es wieder so oft zu finden, dass ich es ausprobiere.....


    Eier, Zucker und 45 ml heißes Wasser schaumig aufschlagen.

    Schmetterling 2 min und Stufe 4

    Schmetterling entfernen

    Mehl, Kakao (2Essl) und Backpulver 20sec Stufe 5

    dann 1min Stufe 5

    Teig auf ein Blech geben und glatt streichen....(33x33 ungefähr)

    Je nach Ofen mindestens 10 min backen bei 200 Grad

    Kuchen stürzen auf einem Tuch und abkühlen lassen, dann mit dem Ofenblech oder was anderem beschweren, dann hat es eine Ebene...

    In der Zwischzeit Mixtopf säubern.

    200g Sahne mit Sahnesteif aufschlagen, umfüllen

    Vanilliezucker, Zitronensaft und Quark dazu geben...5 sec auf Stufe 3
    Gelatine am herd kurz aufkochen, ich habe etwas Masse vom Quark dazuggegeben und dann in 45 sec einlaufen lassen und evetuell 2 Essl. Zucker dazu, wenn nicht süß genug....kalt stellen. Die Creme sollte streichfest werden.

    Nach 30 min Blech vom Kuchen nehmen, halbieren und die Creme vorsichtig verteilen. Den anderen Boden vorsichtig oben auflegen und leicht andrücken...über NAcht am besten in den Kühlschrank.

    Ich habe den Kuchen probiert direkt am Zubereitungstag, es war lecker, der Teig mir etwas zu fest. Aber am nächsten Tag, war der Teig fluffiger....warum auch immer. Es hat aber geschmeckt und bin zufrieden. Es ist nicht sonderlich süsss....aber genau mein Geschmack.






10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe es heute probiert. Ich fand es frisch im...

    Verfasst von 2012Marco am 18. August 2017 - 20:26.

    Ich habe es heute probiert. Ich fand es frisch im Geschmck und mein Sohn möchte es nochmal essen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können