3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Karamell-Baiser-Rolle


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Baiser-Rolle

  • Wasser
  • 1 TL Salz
  • 5 Eiweiß
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 100 g Walnüsse

Füllung

  • 300 g Schlagsahne
  • 1 Dose Karamell Kondensmilcherzeugnis gezuckert (russische Küche bei Rewe, Real)
  • 100 g Walnüsse
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Baiser-Rolle
  1. Wasser in den Mixtopf füllen bis Messer bedeckt ist - 1 TL Salz dazugeben

    Schmetterling einsetzen - 15 sek. / Stufe 3-4 - anschließend Wasser ausschütten - nicht nachtrocknen

    5 Eiweiß in Topf geben - 5 min. / Stufe 4 / 80°C aufschlagen, in der Zeit eine Prise Salz einrieseln lassen und Deckel weglassen

    Wieder 7 min / ohne Hitze / Stufe 2 (nicht höher!!!) aufschlagen, in der ersten Minute  Zucker und Vanillezucker langsam einrieseln lassen.

    Vanillepuddingpulver 10 Sekunden Stufe 2 unterrühren 

    Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen (nicht zu dünn ) und 100 g Walnüsse darauf streuen

    15-17 Minuten bei 170 Grad backen (Backofen nicht vorheizen)

    Aus dem Ofen nehmen und auf ein feuchtes Geschirrtuch drauflegen  (Wallnüsse nach unten, Backpapier nach oben). Das Backpapier entfernen, abkühlen lassen.

    Füllung

     Sahne ohne Schmetterling  auf Stufe 10 10 Sekunden schlagen.

    Den Baiserteig mit der Karamell-Kondensmilch und Sahne bestreichen, 100 g Walnüsse  verteilen und von der langen  Seite  her einrollen, in den Kühlschrank  stellen  (mind. 1 Stunde)

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker! Lohnt sich

    Verfasst von dieselino am 10. Juli 2016 - 01:02.

    Sehr sehr lecker! Lohnt sich zu machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Zubereitung  des

    Verfasst von Vigoria am 26. April 2016 - 19:04.

    Ich habe die Zubereitung  des Baisers im Thermomix etwas angepasst.Nach diesem Rezept war mein Baiser fest genug und die Rolle knusprig)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dadurch, dass ich Wallnüsse

    Verfasst von Vigoria am 13. April 2016 - 10:58.

    Dadurch, dass ich Wallnüsse im Baiser verarbeite, wird meine Baiserrolle nicht weich vom feuchten Tuch. Die Wallnüsse und nicht die Baiserrolle an sich liegen auf dem Tuch. Ich glaube aber, dass es kein Problem  wäre, diese Rolle ohne Tuch vorzubereiten.

    Meiner Meinung nach, kommt es darauf an, wie fest das Baiser vorbereitet wurde ( es soll nicht zu schäumig und nicht flüssig sein). Einmal habe ich mein Baiser in einer kleinen Schale mit dem normalen Handmixer vorbereitet. Ich muss sagen, dass die Konsistenz des Baisers etwas fester als aus dem Thermomix war. (ich habe das Eiweiß so halb schnittfest geschlagen und den Zucker langsam einrieseln lassen).

     Meine Rolle war noch mehr knusprig von außen. 

     

    Viel Spaß beim Backen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die Rolle nun endlich mal

    Verfasst von cookingmum am 11. April 2016 - 23:56.

    Hab die Rolle nun endlich mal ausprobiert (Danke Vigoria für's Überarbeiten tmrc_emoticons.-) Geschmachlich war sie super, meine Gäste waren allesamt begeistert! Auf dem Bild schaut sie baiserlike knusprig aus, meine war aber eher latschig von der Konsistenz, aber ist ja auch irgendwie logisch wenn man es nach dem Backen auf ein feuchtes Tuch stürzt- meist du, Vigoria, die Teigplatte lässt sich auch so zusammenrollen? Wie ist bei dir die Konsistenz?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo)Die Fuellung ist im

    Verfasst von Vigoria am 17. März 2016 - 23:36.

    Hallo)Die Fuellung ist im Rezept angegeben: Schlagsahne ohne Zucker, Karamell und Walnüsse )

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo  zusammen,  habe das

    Verfasst von Vigoria am 17. März 2016 - 23:33.

    Hallo  zusammen, 

    habe das Rezept  überarbeitet. Danke  für  eure Hinweise) bin neu hier, habe alle Kommentare  erst jetzt gesehen, konnte sie vorher leider nicht  sehen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, also ich habe mich mal

    Verfasst von frau schnippel am 26. Februar 2016 - 09:43.

    Hallo, also ich habe mich mal gewagt. Leider wurde das Rezept ja bis jetzt nicht überarbeitet, also hab ich 5 Eiweiß genommen und ein Päckchen Vanillepuddingpulver, das hat etwas zu viel nach Stärke geschmeckt. Die Nüsse hab ich nur auf dem rohem Teig verteilt, das hat völlig gereicht. Mein Fazit: Trotz zu viel Stärke super lecker und wird bestimmt noch mal gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So grundsätzlich klingt das

    Verfasst von Andreyana am 7. Februar 2016 - 18:09.

    So grundsätzlich klingt das Rezept absolut super.

    Wenn es nochmal überarbeitet ist ( Walnüsse, Vanillepudding) werde ich es sicher einmal ausprobieren, denn ich liebe Karamell Milchmädchen

    Liebe Grüße 


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was geschieht mit dem 5.

    Verfasst von Pfalzmädel am 7. Februar 2016 - 18:06.

    Was geschieht mit dem 5. Eiweiß? Du schlägst nur 4 auf?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Vanillepuddingpulver

    Verfasst von cookingmum am 6. Februar 2016 - 23:11.

    Wieviel Vanillepuddingpulver kommt denn in den Teig rein?In der Zutaten-

    Liste taucht es nämlich nicht auf...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Füllung??  Fehlt nicht noch

    Verfasst von schaetzelein am 6. Februar 2016 - 21:14.

    Füllung?? 

    Fehlt nicht noch was??

    Es ist ein Engel vom Himmel gefallen und wurde uns anvertraut...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können