3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel-Lebkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 3 Eier
  • 375 g Zucker
  • 150 Mehl, oder Vollkorn
  • 190 g Haselnüsse
  • 190 g Mandeln
  • 270 g kalte, gekochte geriebene oder zerdrückte Kartoffeln
  • evtl. je 45 g Orangeat und Zitronat (ich lasse sie immer weg, da ich den Geschmack nicht mag)
  • Backoblaten 50 oder 70 mm Durchmesser
  • dunkle Kuchenglasur
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
  • 9
5

Zubereitung

  1. Eier und Zucker auf Stufe 5 ca 20 sec. rühren, anschließend die übrigen Zutaten der Reihe nach hinzufügen und weiterrühren. Beim Einrühren der Nüsse und Kartoffeln auf Brotstufe umschalten, da der Teig ziemlich fest wird. Evtl mit Spatel nachhelfen. ca. 1 Min. rühren. Gehäuften Teelöffel der Masse auf die Oblaten setzen und mit Finger etwas glattstreichen.


    Backzeit 20 Min. auf 180 Grad


    Die erkalteten Lebkuchen mit dunkler Kuchenglasur überziehen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von JennyIlmi am 10. November 2017 - 08:46.

    Hallo,
    wie viele Lebkuchen werden es ca?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Traum! Nüsse mit citronat und Orangeat...

    Verfasst von Thermi sari am 3. Dezember 2016 - 18:15.

    Ein Traum! Nüsse mit citronat und Orangeat zerkleinert.
    Und einen Teelöffel Lebkuchen Gewürz Dazu! Love
    Der Rest genau nach Anleitung! 

    Kaufe ein mit Verstand, koche mit Liebe, esse mit Leidenschaft!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Kartoffellebkuchen sind

    Verfasst von moierregina am 9. Dezember 2015 - 22:04.

    Diese Kartoffellebkuchen sind sehr gut!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker   gibts

    Verfasst von Nicole Pickel am 23. November 2015 - 22:23.

    Super lecker Cooking 7  gibts bestimmmt öfter

    Hab Citronat und Orangeat gleich mit den Nüssen gemahlen und noch 3 TL Lebkuchengewürz begefügt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mache sie bereits das

    Verfasst von Hausdrache am 4. Oktober 2015 - 13:56.

    Ich mache sie bereits das zweite Jahr und brauch immer ein paar 100 davon, da sie bei mir weggehen wie warme Semmeln.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut. Habe allerdings

    Verfasst von Steffi9187 am 23. November 2014 - 16:50.

    Sehr gut. Habe allerdings noch kleingeschnittene Datteln dazugegeben und die Nüsse gehackt. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tina777, was ist ein

    Verfasst von ednil am 16. Dezember 2012 - 00:06.

    Hallo Tina777,

    was ist ein Lebkuchenstempler, sorry aber sowas kenne ich nicht, daher kann ich auch keine Antwort dazu geben.

    LG Ednil

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man mit diesem Rezept

    Verfasst von Tina777 am 6. Dezember 2012 - 16:33.

    Kann man mit diesem Rezept auch einen Lebkuchenstempler verwenden? Ich habe mir so einen heute gekauft und weiß noch nicht genau wie ich mit dem umzugehen habe tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Banjole,  ja stimmt,

    Verfasst von ednil am 20. November 2012 - 23:12.

    Hallo Banjole, 

    ja stimmt, beim Glasieren habe ich einen Trick. Wenn ich die Lebkuchen auf die Oblaten setze nehme ich immer einen Löffel und setze einfach eine kleine Portion drauf. Damit die Lebkuchen auch eine schöne Form bekommen, tauche ich meinen Finger in etwas Wasser und streiche den Teig schön glatt.                                                                                                        Beim Glasieren verwende ich einen Kartoffelspieß steche in die Oblate von unten und tauche dann in die Kuvertüre ein und setze sie zum Trocknen auf ein Gitter.                                                                                                                                                 Ich hoffe, dass ich dir dabei beholfen habe.

    Viele liebe Grüße

    Ednil

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, also, diese Lebkuchen

    Verfasst von banjole am 7. November 2012 - 21:47.

    Hallo,


    also, diese Lebkuchen sind wirklich super lecker! Ich hab sie schon oft gemacht; vielen Dank für das Rezept. Eines würde mich allerdings brennend interessieren: Wie bekommt man so eine tolle Glasur hin, ohne dass man sich stundenlang verkünsteln muss. Ich habe bishier immer die Lebkuchen am Stück auf einem großen Blech gebacken und sie erst nach der Glasur in Quadrate geschnitten. Deine sehen aus, wie gemalt. Freue mich, wenn du mir deinen Trick verrätst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wenn ihr das Orangeat und

    Verfasst von menju am 7. November 2012 - 20:50.

    wenn ihr das Orangeat und Zitronat gleich mit den Nüssen und den Mandeln im TM Topf zerkleinert dann schmeckt ihr es nicht mehr so raus. Aber die Lebkuchen bekommen dadurch ihre Feuchtigkeit: tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Uschi, ja das stimmt.

    Verfasst von ednil am 16. Dezember 2011 - 15:00.

    Hallo Uschi,

    ja das stimmt. Ich mache diese Lebkuchen schon seit vielen Jahren, es hat noch keiner gesagt die schmecken nicht. Jeder der sie probiert, braucht hinterher das Rezept. Das Gewürz Zitronat und Orangeat ist eben Geschmackssache, ich mag es nicht.

    Vielen Dank für deinen Kommentar

    LG Ednil

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also diese Lebkuchen kommen

    Verfasst von Uschi Schwarz am 15. Dezember 2011 - 12:44.

    tmrc_emoticons.)

    Also diese Lebkuchen kommen mit und ohne Zitronat

    IMMER super an, habe sie schon mehrmals gemacht

    und bisher haben sie JEDEM (ob jung ob alt, ob Frau ob Mann)

    geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kartoffel-Lebkuchen

    Verfasst von ednil am 22. November 2009 - 17:56.

    Hallo,


    ich habe es schon viele Male weitergegeben. Jeder der sie probiert, fragt sofort nach dem Rezept. Ich mache diese Lebkuchen immer schon im Oktober zum Geburtstag meines Sohnes. Aber bis Weihnachten mache ich sie bestimmt 3-4 mal.


    LG Ednil


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freue mich sehr über dein

    Verfasst von zaka am 21. November 2009 - 21:03.

    Freue mich sehr über dein Rezept.


    Habe auch früher schon mal Kartoffel-Lebkuchen gebacken.


    Werde es gleich mal ausprobieren.


    Vorerst     Vielen Dank für dein Rezept.


     


    LG Zaka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können