3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kokos-Zitronen Cupcakes!


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

45 Stück

Teigzutaten:

  • 25 Gramm Kokosraspel
  • 150 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 75 Gramm brauner Zucker
  • 40 Gramm neutrales Öl (z.B. Rapsöl)
  • 50 Gramm Buttermilch
  • 75 Gramm Jogurth
  • 2 Esslöffel Zitronensaft, frisch gepresst
  • abgeriebene Schale 1/2 Zitrone

Creme-Zutaten

  • 50 Gramm butter weich
  • 50 Gramm Puderzucker
  • 50 Gramm Frischkäse
  • 2 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig Zubereitung
  1. Kokosraspel in einer kleinen Pfanne kurz anrösten und abkühlen lassen.

    Das Ei mit dem Zucker sowie dem Öl, Buttermilch,Jogurth und Zitronensaft/Schale, 20sec. St.4 verrühren.Evtl. mit dem Spatel zwischendurch nach unten schieben.

    Nun das Mehl,Kokosraspel,Salz,Backpulver und Natron in den Closed lid geben. 20sec. St.4 verrühren, Deckel öffnen, die Masse nochmal vom Rand nach unten schieben und weiter 40 sec. St.4 zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

    Den Teig in eine, mit Papierförmchen ausgelegtes, Muffinsblech geben. Ich hatte ein Minimuffins-Blech. Daher auch die Stückzahl 45! Bitte bei der Verwendung eines "normalen" Muffinsblechs beachten!!

    Die Minimuffins werden im vorgeheitzten Ofen bei 140° Umluft für ca. 12 Min. gebacken.Nach dem backen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

    Bei großen Muffins verlängert Ihr die Zeit bis ca.20-24 Min. und die Temperatur wird auf 150° erhöht.

  2. Creme Zubereitung
  3. Butter in den Closed lid geben und bei St.2 für 40 sec. geschmeidig rühren.Puderzucker und Zitronensaft dazu geben und 2mal 30 sec. st.2 unterrühren (zwischendurch die Creme nach unten schieben)

    Nun den (zimmerwarmen!) Frischkäse, Teelöffelweise auf das laufende Messer fallen lassen.Nach jedem Teel. einige Sekunden rühren. (Das verhindert die Gerinnung der Creme)

    Die creme umfüllen, am besten gleich in die dekospritze, und für ca. 1Stunde in den Kühlschrank legen.

    Nun einen Klecks Creme auf jeden Muffin spritzen, mit einer Himbeere verzieren und bis zum Genuss kalt stellen! Gutes Gelingen!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wird bald probiert Es klingt super Schon mal 5...

    Verfasst von DagmarSusanne am 21. Juni 2017 - 09:54.

    Wird bald probiert! Es klingt super! Schon mal 5 Sterne fürs Entwickeln....

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die cupcakes sind einfach nur genial So lecker...

    Verfasst von Elf1000 am 7. Juni 2017 - 23:38.

    Die cupcakes sind einfach nur genial. So lecker, mein dreijähriger Sohn macht auch schon fleißig mit! Wir haben sie bereits zweimal gebacken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Cupcakes noch mit

    Verfasst von PaulaGretaMama am 28. Juni 2014 - 15:53.

    Habe die Cupcakes noch mit roten und schwarzen Johannisbeeren verfeinert. Total lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Cupcakes sind wirklich

    Verfasst von AnitaZ1972 am 25. März 2012 - 23:12.

    Die Cupcakes sind wirklich sehr lecker und einfach zu machen!!

    Würde mich freuen wenn sich jemand ran traut und dann berichtet tmrc_emoticons.)

    Viele Grüße,AnitaZ1972

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können