3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Lebkuchen- Männer/Frauen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Lebkuchen- Männer/Frauen

  • 250 g Honig
  • 100 g brauner Zucker
  • 125 g Butter
  • 500 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Päckchen Lebkuchengewürz
  • 1 Esslöffel Kakaopulver
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiß
  • 250 g Zucker, weiß
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. weißen Zucker in den Closed lid geben 60Sek/Stufe10 dann umfüllen

    2. Honig, Zucker und Butter in denClosed lid einwiegen 6Min/100Grad/Stufe2 anschließend vollkommen auskühlen lassen.

    3. Mehl, Backpulver, Lebkuchengewürz, Kakao und Ei zur abgekühlten Masse geben 6Min/Teigknetstufe

    4. Den Teig mindestens 2 Stunden in Folie eingewickelt durchkühlen lassen, bevor er weiterverarbeitet wird

    5. Den Teig einen halben Zentimeter dick ausrollen und mit der gewünschten Form ausstechen

    6.180 Grad im Backofen auf der mittleren Schiene 12-15 Minuten backen

    7. Nach vollständigem auskühlen können die Männer/Frauen nach Belieben verziert werden

    Für eine Zuckerglasur zum verzieren, 1 Eiweiß in den Closed lid geben, Schmetterling einsetzen, 4Min/Stufe 3,5 zu Eischnee verarbeiten, Schmetterling entfernen, alles runterschieben, Puderzucker dazu geben 30 Sek./Stufe 3,5
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

ACHTUNG!!!!!!! Der Thermomix schafft die doppelte Menge nicht! Der Teig ist zu klebrig und führt zu einer Überhitzung und kann somit zum Motorschaden führen. Daher muss bei einer doppelten Menge in 2 Durchgängen gearbeitet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare