3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lilly's Nußschnecken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Teig:
  • 600 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 200 g Butter, geschmolzen (oder Albaöl)
  • 2 Eier
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Füllung:
  • 400 g Haselnüsse, oder Mandeln
  • 400 g Cremefine
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt
  • Dekor:
  • 150 g Puderzucker
  • Wasser
  • evtl. etwas Zitronensaft
  • Backtemperatur/Zeit:
  • 200-220° Umluft / 20 min
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Mehl in den Closed lid sieben, kleine Mulde in die Mitte drücken und die handwarme Milch Hefe und etwas Zucker darin auflösen. Deckel vom Closed lid drauf und ca. 10 min. gehen lassen. Dann geschmolzene Butter (Albaöl) Salz, restlichen Zucker und Eier dazu und für 3min / Dough mode vermischen. Teig umfüllen und nochmals für ca. 30 min gehen lassen.

    Haselnüsse/Mandeln in den Closed lid und 10 sek. / Stufe 7 mahlen. Cremefine, Zucker, Vanillezucker, Zimt dazu und alles 3 min / Dough mode vermischen.

    Hefeteig auf einer Silikonbackmatte ausrollen, Nußmasse drauf verstreichen und längsseitig aufrollen. In ca. 2cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben mit der Schnittfläche nach oben in das mit Backpapier ausgelegte Blech aneinanderreihen. Ab in den Ofen (200-220 ° für 20 min). Auskühlen lassen.

    Dann den Puderzucker mit Wasser und Zitronensaft glattrühren (3 min / Dough mode und die Schnecken damit bestreichen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept!! Ich habe

    Verfasst von Leckerhexe76 am 16. Juni 2012 - 16:36.

    Tolles Rezept!!

    Ich habe gestern Vormittag Deine Schnecken gebacken, ging alles ratz-fatz, der Hefeteig war toll zu verarbeiten. Und das Ergebnis: Ein Traum. Ich hab mal wieder den "Fehler" gemacht, nur das halbe Rezept genommen zu haben (mach ich oft beim ersten Versuch). Alle Schnecken wurden gestern schon restlos aufgefuttert. So sitze ich heute vor meiner Tasse Kaffee und hab leider keine mehr tmrc_emoticons.;)

    Vielen Dank fürs Einstellen, diese Schnecken mach ich mit Sicherheit bald wieder!

    LG Leckerhexe76

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • und fertig sind sie

    Verfasst von delphinchen am 25. Februar 2012 - 14:30.

    Cooking 7

    und fertig sind sie ....

    danke für das leckere rezept

    und fünf sterne von mir

     

    gruß delphinchen

    Du lächelst und die Welt verändert sich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute

    Verfasst von Kochsuse am 20. Juli 2011 - 17:41.

    habe ich Deine Nußschnecken gebacken und muss sagen, echt wahnsinnig gut. Ich habe die Schnecken in 2 Springformen gesetzt und es gab 2 tolle Rosettenkuchen. Danke für das tolle Rezept, wird es bestimmt öfters geben. 5 Sterne sind auch schon vergeben.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi,ergibt ca. 12 Schnecken.

    Verfasst von Camperlilly am 12. März 2011 - 22:10.

    Hi,ergibt ca. 12 Schnecken. Ich setzte die Schnecken immer in ein kleines eckiges Blech (aus meinem Dampfgarer). Da ging letztes Mal nicht alles rein und ich hab die (auf dem Bild) noch extra in ein rundes Blech gegeben. Viel Spaß beim Ausprobieren.

    Lilly

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lilly, die Schnecken

    Verfasst von Cadawo am 12. März 2011 - 20:09.

    Hallo Lilly,

    die Schnecken sehen echt gut aus. Kannst Du mir sagen, wieviel Schnecken Dein Rezept ergibt.

    LG

    Cadawo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lilly, habe die

    Verfasst von Caspar am 12. März 2011 - 19:25.

    Hallo Lilly,

    habe die Schnecken (mit Butter) für den Sonntagsnachmittagskaffee gemacht, alle waren begeistert. Die gibts bestimmt  öfters. 5 * von uns.  Big Smile

    Gruß  Caspar Cooking 7 

    Es gibt keinen Weg zum Glücklichsein.


    Glücklichsein ist der Weg.             (Buddha)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von Caspar am 2. März 2011 - 16:23.

    Hi Camperlilly,

    Danke für die prompte Antwort. Gibt sogar eine Verkaufsstelle von Albaöl in meiner Nähe.

    tmrc_emoticons.-) Caspar tmrc_emoticons.-)

    Es gibt keinen Weg zum Glücklichsein.


    Glücklichsein ist der Weg.             (Buddha)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist Albaöl ???

    Verfasst von Camperlilly am 2. März 2011 - 07:00.

    Hi Caspar,

    Albaöl ist eine Rapsölspezialität aus Schweden mit ganz viel Buttergeschmack.

    Schau mal hier ein link zum Thema, oder einfach google "albaöl" da findest Du jede Menge Infos.

    Wir nehmen das supergern, vor allem ist es ja außer gesund auch immer gleich "flüssig" im Vergleich zur Butter aus dem Kühlschrank.

    http://www.albaoel.info/gesundheit/

    Lilly

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Camperlily, was ist bitte

    Verfasst von Caspar am 1. März 2011 - 21:39.

    Hi Camperlily,

    was ist bitte Albaöl? Hab ich noch nie gehört bzw. gesehen.

    Rezept ist abgespeichert, werd ich demnächst mal backen, liest sich superlecker.

    Danke für´s Einstellen.

    GrüßleCooking 7 Cooking 7

     

    Es gibt keinen Weg zum Glücklichsein.


    Glücklichsein ist der Weg.             (Buddha)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ersatz für Cremefine

    Verfasst von Camperlilly am 28. Februar 2011 - 07:02.

    Hi

    als Cremefine-Ersatz nimm einfach Sahne (ungeschlagene) Ich nehme halt immer Cremefine weil es weniger fett ist und auch super schmeckt.

    Lilly

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Cremefine

    Verfasst von Maultäschle am 27. Februar 2011 - 19:04.

    Hallo Lilly,

    hört sich lecker an. Aber was eignet sich als Ersatz für Cremefine?

    Vielen Dank und Grüße

    Maultäschle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke an DANA

    Verfasst von Camperlilly am 27. Februar 2011 - 15:57.

    Ich habe dieses Rezept von einer sehr guten Freundin ( Danke Dana) und habe es für den Closed lid umgeschrieben. Hoffe Ihr kommt klar damit. Auf alle Fälle sind die Schnecken (Dana nennt sie immer Mu-mus) der Hammer. So fluffig, saftig und lecker. Bisher konnte ich alle damit begeistern - hoffe Euch auch !

    Lilly

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können