3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Logi, zuckerfrei. glutenfrei Low carb Beeren-Kokos Cheescake


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Logi, zuckerfrei. glutenfrei Low carb Beeren-Kokos Cheescake

Für den Teig

  • 130 g Kokosmehl
  • 60-75 g Erythrit
  • 8 Spritzer Süßstoff
  • 130 g Butter
  • 1 Messerspitze Vanillemark
  • 2 Stück Eier

Für den Belag

  • 250 g Ricotta
  • 400 g Kokosmilch
  • 600 g Frischkäse, 4 %
  • 4 Stück Eier
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 150-200 g Erythrit
  • 10-12 Spritzer Süßstoff
  • 250 g Beeren, frisch oder TK
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die für den Boden benötigte weiche Butter (130g) mit dem Erythrit in den Closed lid und ca. 3 min. auf 90 Grad erhitzen. Sichtkontakt, ob alles vermischt ist - sonst noch kurz verlängern. 130 gr. Kokosmehl nach und nach in den Closed lid, 2 Eier, Süßstoff und die Vanille dazu und alles auf Stufe 2 - 3 vermengen. Wenn es zu fest ist, kann etwas Milch dazu gegeben werden (nicht zu viel). 26 er Springform einbuttern, Teig verteilen, einen hohen Rand ziehen und Teig mit einer Gabel einstechen. Ab in den Herd für ca. 5 min.
  2. Puddingpulver mit etwas Vanillemark und etwas kalter Kokosmilch glatt rühren. Restliche Kokosmilch in den Closed lid ca. 2-3 min. auf Stufe 1 aufkochen. Jetzt angerührte Puddingmasse dazu und nochmal kurz ca. 1 min. Stufe 1 aufkochen. Das Erythrit in denClosed lid und auf Stufe 1 ca. 1 min. verrühren, bis es aufgelöst ist. Nun den Frischkäse und den Ricotta in denClosed lid dazu, auf Stufe 3 ca. 2-3min. vermischen bis alles glatt ist. Nochmal Stufe 2 auf 3 min einstellen. Die Eier jetzt einzeln durch die Deckelöffnung in den Closed lid. Nach Bedarf noch ein paar Spritzer Süßstoff dazu geben.
  3. Die Käsemasse auf den Kokosboden verteilen und die Beeren dazu geben. Achtung! Masse ist sehr flüssig - ist aber normal. Jetzt in den Herd bei 175 Grad und 70 min. backen. Wenn der Kuchen Farbe annimmt, dann mit Alufolie abdecken. Nach der Zeit Herd abschalten, kleinen Spalt geöffnet lassen und mind. 2 Std.im Herd auskühlen lassen.Später für ca. 12 Std in den Kühlschrank
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Rezept war auf Chefkoch veröffentlicht, habe es für TM ungearbeitet.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Miss-LittleHallo denke so 100 - 130 Gr werden...

    Verfasst von Schnurtilein am 13. Juni 2017 - 14:05.

    Miss-Little:Hallo, denke so 100 - 130 Gr. werden reichen. Koste doch einfach mal den Teig ab. Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo...

    Verfasst von Miss-Little am 14. Mai 2017 - 22:47.

    Hallo,
    wieviel Zucker muss ich nehmen um den Kuchen nachzubacken wenn ich keine Zucker-Ersatzstoffe und Süßstoffe vertrage?
    Lieben Dank für Info.
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können