3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Londoner Schnitten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

60 Stück

  • 320 g Mehl
  • 210 g Margarine
  • 100 g Puderzucker
  • 6 Eigelb

auf dem Teig

  • ca. 100 g Aprikosenmarmelade
  • 6 Eiweiß
  • 250 g Puderzucker
  • 250 g gemahlene Walnüsse
  • 50-100 g gehackte Walnüsse
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Mehl, Margarine, Puderzucker und Eigelbe zu einem Teig im Closed lid / Stufe 5 / 2 min. verarbeiten. Sehr weicher Teig, daher in einem gut gefettetten (nicht gemehlten) Backblech mit der Hand überall verteilen (reindrücken), damit ein Boden entsteht. Klebrige Hände können mit nassen Händen vermieden werden. 

     

  2. Den Teigboden mit Aprikosenmarmelade bestreichen.

     

    3. Schmetterling einsetzten, 6 Eiweiße im gereinigten Closed lid / Stufe 4 / 3 min. Steif schlagen. Mit 250 g Puderzucker ca. 1 min. weiterschlagen, dann die gemahlenen Walnüsse unterheben.

    Alles auf den Teigboden verteilen, die gehackten Walnüsse darüberstreuen.

    Bei Unter/Ober Hitze bei 180 °C ca. 30 min backen.

     

    Den Kuchen auskühlen lassen und in kleinen Stücken schneiden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super tolles Rezept , ,hast

    Verfasst von chrismueller693 am 22. Juli 2015 - 23:35.

    Super tolles Rezept , ,hast du auch Ungarische Rezepte ??? Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich echt lecker an.

    Verfasst von Kochsuse am 21. Juli 2015 - 15:58.

    Das hört sich echt lecker an. Wird ausprobiert

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können