3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Macadamia - Apfel - Gebäck


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 300 g Weizenkörner

  • 125 g Macadamianüsse, ganz, geröstet, gesalzen
  • 400 g Äpfel, ungeschält, geviertelt
  • 1 EL Zitronensaft

  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 g Akazienhonig
  • 100 g Sauere Sahne

  • 125 g Zartbitterschokolade, 70 %, in Stücken
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Weizenkörner in den Closed lid, in 1 Min./ St. 10 zu Mehl mahlen, umfüllen

  2. Macadamianüsse in den Closed lid, 3 Sek./ St. 7 mahlen, ggf. mit Hilfe des Spatels

  3. Äpfel und Zitronensaft dazu geben

  4. In 2 Sek./ St. 5 mittelgrob zerkleinern

  5. Mehl und alle weiteren Zutaten, mit Ausnahme der Schockolade, hinzufügen

    mit Hilfe des Spatels 1 Min./ Dough mode unterheben

  6. Mit 2 TL kleine Häufchen  auf´s Backblech setzen, oder in kleine Silikon-Backförmchen füllen

  7. Im vorgeheizten Backofen backen:

    10 Min./ 180°C, danach weitere 15 Min./ 160°C, noch 5 Min. im abgeschalteten, geschlossenen Backofen ruhen lassen

  8. Zum Auskühlen über Nacht auf ein Gitter legen

  9. Schockolade in den Closed lid und bei 50°C/ 7 Min. schmelzen

    Gebäck damit verzieren

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Gebäcks ist in seiner Konsistenz den Muffins ähnlich.

 

Achtung: Begrenzte Haltbarkeit !

Aufgrund des frischen Apfels sind die Kekse nur 8-10 Tage haltbar.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tina1964 schrieb:   Hallo

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 20. Dezember 2012 - 14:19.

    Tina1964 schrieb:

     

    Hallo saueramferstängelchen,

    herzlichen Glückwunsch zum Siegerrezept.

    Schöne Adventszeit wünscht dir

    Tina 1964

     

    DANKE Tina tmrc_emoticons.).

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, freut mich

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 17. Dezember 2011 - 02:08.

    Hallo zusammen,


    freut mich dass ihr so begeistert seid. Und DANKE für eure ***** !!


    Da Geschmack ja etwas sehr individuelles ist, ist es auch sehr schwer, es "jedem" recht zu machen; aber ich finde, gerade das spornt unsere Kreativität an.tmrc_emoticons.;)


    Weiterhin gutes Gelingen und einen schönen 4. Advent.tmrc_emoticons.)

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meinem Mann schmecken sie,

    Verfasst von AnjaBur am 16. Dezember 2011 - 21:35.

    tmrc_emoticons.) Meinem Mann schmecken sie, meinem Sohn nicht. Ich habe sie auch ein wenig zu groß, zu dick, was auch immer, gemacht. Sie sind "kokosmakronen"-förmig. Ich probiere sie nochmal in flacherer Form aus und berichte. Ist auf jeden Fall mal was anderes. Danke für's Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept neulich

    Verfasst von dusty am 27. November 2011 - 10:50.

    Ich habe das Rezept neulich gemacht, sehr lecker und auch nicht zu süß, also wer gerne Süßes mag etwas mehr dazu. Die Konsistenz ist wirklich weich durch die Äpfel. Ich habe Dinkel und Agavensirup genommen und dann ab in Tu..er. Waren ratz fatz auf gegessen - danke und von uns 5 *****

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo rocar00, DANKE für das

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 9. November 2011 - 23:29.

    Hallo rocar00,

    DANKE für das Kompliment Love

    Ja, mit den neuen Möglichkeiten in der Rezeptwelt kann man viel mehr machen. Und wenn man den Dreh raus hat, macht es sogar richtig Spaß tmrc_emoticons.D

    Rheinische Grüße ins Baden-Würthenbergische tmrc_emoticons.;)

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das hört sich lecker an, werd

    Verfasst von rocar00 am 9. November 2011 - 07:20.

    das hört sich lecker an, werd ich mal ausprobieren. Ich bin immer wieder erstaunt wieviele sich so große Mühe mit den ganzen Bildern bei der Rezepteinstellung machen. Dir Sauerampferstängelchen und allen anderen ein großes Kompliment!!! 


    schöne Grüße aus BW


    rocar00

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können