3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Mango-Frischkäsetorte, ohne backen


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Boden:

  • 200 g Kekse, z.B. Haferkekse, Löffelbisquit, Amarettini o.ä., in groben Stücken
  • 100 g Butter, in Stücken

Creme:

  • 600 g Sahne, aus dem Kühlschrank
  • 3 Pck. Sahnesteif, á 8 g
  • 150 g Mangopüree, aus der Dose
  • 50 g Wasser
  • 1 Pck. Götterspeise Zitronengeschmack (2 Tütchen à 12 g)
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 150 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 20 g Zitronensaft

Fruchtspiegel:

  • 3 Blatt Gelatine
  • 250 g Mangopüree, aus der Dose
5

Zubereitung

    Keksboden:
  1. Kekse und Butter in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mischen, ggf. nicht zerkleinerte Reste vom Topfrand mit dem Spatel nach unten schieben und alles noch einmal 10 Sek./Stufe 6 laufen lassen.

    Den Boden einer Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen, die Keksmasse daraufgeben, gleichmäßig verteilen und festdrücken.

    Mixtopf spülen, zum Schluss mit kaltem Wasser ausspülen.
  2. Creme:
  3. Sahne (ohne Schmetterling!) in den kalten Mixtopf geben, Sahnesteif zugeben, alles 20 Sek./Stufe 3 mischen. Dann ca. 10 Sek./Stufe 10 laufen lassen, Messbecher abnehmen und nach der Konsistenz schauen, wenn sie noch nicht fest genug ist 5 Sek./Stufe 10 nachlaufen lassen. Sahne umfüllen.

    Mangopüree, Wasser und die beiden Tütchen Götterspeise in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 4 mischen, alles 5 Minuten quellen lassen. Dann 3 Min./60°C/Stufe 4 erwärmen, Deckel vom Mixtopf nehmen und ca. 15 bis 20 Minuten auf 37°C (Restwärmeanzeige!) abkühlen lassen.

    Frischkäse, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft zugeben und 10 Sek./Stufe 5 verrühren. Die geschlagene Sahne zugeben und 8 Sek./Stufe 4 mischen, ggf. noch einmal mit dem Spatel durchrühren. Die Creme auf den Keksboden gießen und glätten. Mixtopf spülen.
  4. Fruchtspiegel:
  5. Die Gelatineblätter nebeneinander in ein flaches Gefäß legen und mit kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. Gelatine dann gut ausdrücken, in den Mixtopf geben und 3 Min./37°C/Stufe 2 auflösen (sie darf nicht klumpig sein, ggf. Zeit verlängern, bis sie sich komplett aufgelöst hat). Das Mangopüree zugeben und 1 Min./Stufe 3 verrühren. Das Mangopüree auf die Creme gießen, dabei gut verteilen.
  6. Kühlen:
  7. Die Torte zugedeckt für mindestens 4 Stunden, am Besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

    Zum Essen mit einem Messer rundherum vom Springformrand lösen, Ring abnehmen und Torte servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Frische sommerliche Torte ohne backen.

Muss mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, im Kühlschrank ruhen, daher gut am Vortag vorzubereiten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo kedgeree,...

    Verfasst von fjordy am 22. Oktober 2021 - 19:39.

    Hallo kedgeree,
    hört sich gut an und sieht lecker aus! Würde diese Torte gerne ausprobieren,aber wo bekommt man Mangopüree aus der Dose? Für einen Tip wäre ich dankbar.
    Vielen Dank und viele Grüße
    Fjordy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können