3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Mango-Frischkäsetorte, ohne backen


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Boden:

  • 200 g Kekse, z.B. Haferkekse, Löffelbisquit, Amarettini o.ä., in groben Stücken
  • 100 g Butter, in Stücken

Creme:

  • 600 g Sahne, aus dem Kühlschrank
  • 3 Pck. Sahnesteif, á 8 g
  • 150 g Mangopüree, aus der Dose
  • 50 g Wasser
  • 1 Pck. Götterspeise Zitronengeschmack (2 Tütchen à 12 g)
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 150 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 20 g Zitronensaft

Fruchtspiegel:

  • 3 Blatt Gelatine
  • 250 g Mangopüree, aus der Dose
5

Zubereitung

    Keksboden:
  1. Kekse und Butter in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mischen, ggf. nicht zerkleinerte Reste vom Topfrand mit dem Spatel nach unten schieben und alles noch einmal 10 Sek./Stufe 6 laufen lassen.

    Den Boden einer Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen, die Keksmasse daraufgeben, gleichmäßig verteilen und festdrücken.

    Mixtopf spülen, zum Schluss mit kaltem Wasser ausspülen.
  2. Creme:
  3. Sahne (ohne Schmetterling!) in den kalten Mixtopf geben, Sahnesteif zugeben, alles 20 Sek./Stufe 3 mischen. Dann ca. 10 Sek./Stufe 10 laufen lassen, Messbecher abnehmen und nach der Konsistenz schauen, wenn sie noch nicht fest genug ist 5 Sek./Stufe 10 nachlaufen lassen. Sahne umfüllen.

    Mangopüree, Wasser und die beiden Tütchen Götterspeise in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 4 mischen, alles 5 Minuten quellen lassen. Dann 3 Min./60°C/Stufe 4 erwärmen, Deckel vom Mixtopf nehmen und ca. 15 bis 20 Minuten auf 37°C (Restwärmeanzeige!) abkühlen lassen.

    Frischkäse, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft zugeben und 10 Sek./Stufe 5 verrühren. Die geschlagene Sahne zugeben und 8 Sek./Stufe 4 mischen, ggf. noch einmal mit dem Spatel durchrühren. Die Creme auf den Keksboden gießen und glätten. Mixtopf spülen.
  4. Fruchtspiegel:
  5. Die Gelatineblätter nebeneinander in ein flaches Gefäß legen und mit kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. Gelatine dann gut ausdrücken, in den Mixtopf geben und 3 Min./37°C/Stufe 2 auflösen (sie darf nicht klumpig sein, ggf. Zeit verlängern, bis sie sich komplett aufgelöst hat). Das Mangopüree zugeben und 1 Min./Stufe 3 verrühren. Das Mangopüree auf die Creme gießen, dabei gut verteilen.
  6. Kühlen:
  7. Die Torte zugedeckt für mindestens 4 Stunden, am Besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

    Zum Essen mit einem Messer rundherum vom Springformrand lösen, Ring abnehmen und Torte servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Frische sommerliche Torte ohne backen.

Muss mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, im Kühlschrank ruhen, daher gut am Vortag vorzubereiten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare