Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Marmorkuchen


Drucken:
4

Zutaten

24 Stück

  • 50 g Amaranth
  • 250 g Buchweizen
  • 100 g Mandeln
  • 100 g Walnüsse
  • 3 Eier
  • 75 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • ½ Fläschchen Rumaroma
  • 230 g Milch
  • 20 g Kakaopulver
  • 6
    50min
    Zubereitung
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung


    • Amaranth und 100 g Buchweizen in den Mixtopf geben, 30 Sek./Stufe 10 mahlen und in eine größere Schüssel umfüllen.

    • 150 g Buchweizen in den Mixtopf geben, 30 Sek./Stufe 10 mahlen und zum Amaranthmehl geben.

    • Mandeln und Walnüsse in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 7 mahlen und ebenfalls zum Amaranthmehl geben.

    • Eier, Butter, 150 g Zucker, Vanillezucker und Salz in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 5 verrühren.

    • Amaranth-Buchweizen-Nuß-Mischung, Backpulver, Rum-Aroma und 200 g Milch zugeben und 20 Sek./Stufe 5 verrühren.

    • 2/3 des Teigs in eine gefettete Gugelhupf-Form geben. Zu dem restlichen Teig im Mixtopf Kakao, 50 g Zucker und 30 g Milch zugeben und 5 Sek./Stufe 5 verrühren. Teig mit dem Spatel im Mixtopf nach unten schieben und weitere 5 Sek./Stufe 5 verrühren.

    • Den dunklen Teig auf dem hellen verteilen, mit einer Gabel spiralig mischen und im vorgeheizten Backofen backen.


    Variante:



    • Den Marmorkuchen nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen oder mit einem Schokoladenguss bestreichen.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wie lange und bei welcher

    Verfasst von mel_hde am 2. September 2015 - 16:37.

    Wie lange und bei welcher Temperatur wird der. Kuchen gebacken?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Amaranth braucht man

    Verfasst von moorhuhn am 13. Oktober 2011 - 00:01.

    Wieviel Amaranth braucht man hierfür?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können