3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marzipan-Rührkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 130 g Zucker
  • 100 g Marzipan-Rohmasse
  • 5 Eier
  • 120 g Margarine
  • 120 g Rapsöl
  • 250 g Marzipan-Likör, Rezept: Caro8204
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. -> Backofen auf 160 ° C / Umluft einschalten

    -> Zuerst Zucker in den Closed lid geben, dann Marzipan in

        Stückchen hinzugeben

        5 sec. / Stufe 8

    -> Eier, Margarine, Öl hinzufügen

        30 sec. / Stufe 4

    -> Likör, Mehl, Backpulver hinzufügen

        30 sec. / Stufe 4-5

    -> Den Teig in eine gefettete Gugelhupf-Form geben und in den

        heißen Ofen schieben

    -> ca. 60 min bei 160-170° C backen (je nach Ofen)

10
11

Tipp

Mit Vollmichglasur überziehen oder einfach nur mit Puderzucker bestäuben.

Am Sonntag gibt es den Kuchen mit einem Klecks Sahne und durch die Woche legen wir eine Scheibe auf eine leicht gebutterte Scheibe Schwarzbrot.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe schon als

    Verfasst von Rita22315 am 27. Juni 2016 - 15:39.

    Ich habe schon als "Kinder-Version" Milch oder Sahne benutzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was kann ich anstelle von dem

    Verfasst von Alex Maus 81 am 27. Juni 2016 - 15:13.

    Was kann ich anstelle von dem Likör verwenden??? Danke für eine schnelle Antwort. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ***Marzipan Rührkuchen  Heute

    Verfasst von elbies am 7. Juni 2016 - 17:23.

    ***Marzipan Rührkuchen

     Heute gebacken - prima gelungen - wird es bei uns wiedergeben.

    Beim nächsten Backen werde ich mal testen, wie der Kuchen mit weniger Likör gelingt,

    (125 g Likör + 125 g Milch)

    Vielen Dank fürs Einstellen und herzliche Grüße  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen, ein gaaaaanz

    Verfasst von kasabuco am 20. März 2016 - 09:35.

    Guten Morgen,

    ein gaaaaanz leckerer Kuchen......

    Ich habe ihn mit Dinkelmehl und 150 g Marzipan gebacken, auch am nächsten Tag schmeckt er noch köstlich. Von uns gibt es 5 Sterne, danke für das Rezept. Ach und dann hab ich noch einen Schokoguss ( Musste weg!!) oben drauf....... Ein Traum tmrc_emoticons.) 

    Einen wunderschönen Sonntag wünscht kasabuco

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich nehme immer einen

    Verfasst von Rita22315 am 14. März 2016 - 20:38.

    Ich nehme immer einen "Sahne-Likör", also Marzipanlikör oder Bailey oder auch Eierlikör.
    Bei Amaretto pur wird der Teig mir zu weich und der Kuchen wird nicht so "fluffig".

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Fabsi,ich hab den

    Verfasst von didiuli am 27. Februar 2016 - 09:22.

    Hallo Fabsi,ich hab den Kuchen jetzt mal mit Amaretto gemacht .Er schmeckt genauso gut ,ist aber meiner Meinung nach nicht so locker und fluffig .Er ist auch nicht so hoch geworden .Ich weiß natürlich nicht ob es am Amaretto liegt .Das nächste mal nehme ich wieder den marzipan likör .lg und schönes Wochenende

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo didiuli, auch ich habe

    Verfasst von Fabsi am 15. Februar 2016 - 08:38.

    Hallo didiuli,

    auch ich habe den leckeren Rührkuchen gebacken.Hast du ihn jetzt auch schon mit Ameretto ausprobiert? ich habe  noch Weihnachtslikör über, er hat die gleiche Konsistenz wie Amaretto und ich hätte gerne deine erfahrung mit diesem Getränk in den Teig gelesen. Ich würde mich auf ein Antwort freuen. Gruss und schöne Woche

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Kuchen zum 

    Verfasst von Fabsi am 15. Februar 2016 - 08:34.

    Ich habe den Kuchen zum  Wochenende gebacken,das Rezept kam mir wie gelegen, ich hatte noch Marzipan von Weihnachten und statt marzipanlikör habe ich Baileys genommen,es war ganz lecker und supersaftig. Ist Marzipanlikör ein cremiges Getränk oder eher "dünn"? Ich habe nämlich noch Weihnachtslikör über, der hat die Konsistenz von Amaretto, geht es auch?So würde ich meine Weihnachtsreste aufbrauchen Ich würde mich auf ein Antwort freuen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wollte 5Sterne geben...lach

    Verfasst von didiuli am 6. Februar 2016 - 22:44.

    Wollte 5Sterne geben...lach

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker dein Kuchen .Hab ihn

    Verfasst von didiuli am 6. Februar 2016 - 22:43.

    Lecker dein Kuchen .Hab ihn heute das erste Mal gemacht .Er ist super locker und schmeckt gut .Ist auf jeden Fall 5Sterne wert. Ich  hab nur eine Frage kann man auch Amaretto nehmen .Ich hatte noch marzipan likör,aber den hab ich nicht immer da.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können