3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Mirabellen-Kuchen mit Sahne-Schmand-Guss


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Boden

  • 30 Gramm Mandeln
  • 70 Gramm Rohrohrzucker, Alternativ: Zucker
  • 100 Gramm kalte Butter, in Scheiben
  • 1 Ei
  • 200 Gramm Dinkelmehl, z. B. Typ: 1050

Belag und Guss

  • 100 Gramm Sahne
  • 3 Eier
  • 30 Gramm Rohrohrzucker, Alternativ: Zucker
  • 2-3 EL Schmand
  • 500 Gramm Mirabellen, entsteint, halbiert
5

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
    Den Boden einer Springform mit Backpapier auskleiden und den Rand ölen.

    Für den Boden Mandeln und Zucker im Mixtopf 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren. Die Butter, Ei und Mehl dazugeben, alles 20 Sek./Stufe 4 zu einem streuseligen Teig verarbeiten. Anschließend in die Springform drücken, so dass ein geschlossener Boden entsteht und dabei einen ca. 3 cm hohen Rand hochziehen.

    Ggf. Teigreste grob aus dem Mixtopf entfernen. Rühraufsatz einsetzen. Sahne, Eier und Zucker für den Guss in den Mixtopf geben und 6 Min./37°C/Stufe 4 aufschlagen. Die letzten 30 Sekunden den Schmand durch die Deckelöffnung zugeben und mit unterrühren.

    Währenddessen die vorbereiteten Mirabellen auf dem Boden verteilen.

    Guss langsam und gleichmäßig über die Mirabellen gießen.

    Ca. 50 Minuten (175°C) im heißen Ofen (Mitte) backen. Die Oberfläche sollte leicht braun sein und der Guss gestockt.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Falls keine Mirabellen-Zeit ist, schmeckt der Kuchen auch mit anderem säuerlichen Obst. Z.B. Johannisbeeren, Stachelbeeren etc.

Wer gerne süß ist, sollte die Zuckermenge im Guss ggf. erhöhen und/oder den fertigen Kuchen noch mit Puderzucker bestäuben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Getestet und für gut befunden. Selbst meinem sehr...

    Verfasst von KatRahn am 3. August 2019 - 13:51.

    Getestet und für gut befunden. Selbst meinem sehr kritischen Mann hat es gut geschmeckt. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können