3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mohrenkopfkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Milch
  • Schokolade
  • Kokosraspeln
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. lecker, aber viel Arbeit

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kenne ich schon von

    Verfasst von zaka am 14. November 2009 - 16:22.

    Kenne ich schon von früher.


    Super leckere Torte, die gut an Geburtstagsfeiern bei Kindern ankommt.


    Einfach Lecker.


    Liebe Grüße


    Zaka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, vielleicht ist das

    Verfasst von Thermomixi 31 am 22. Oktober 2009 - 00:20.

    Hallo,


    vielleicht ist das hier das richtige Rezept ?


    1. einen Biskuitboden backen (Grundkochbuch Seite 166)


    Belag:  500g Magerquark, 10 Mohrenköpfe, 400g Schlagsahne, 2 Sahnesteif, Zucker, nach Belieben  Zubereitung:  Schmetterling einsetzen und die Sahne mit dem Sahnesteif steifschlagen, ca. 1 Min. / Stufe 3 /Die Mohrenköpfe von der Waffel trennen und mit dem Quark und dem Zucker gut verrühren. ca. 20 Sek. / Stufe 3(Zucker je nach Belieben, da jeder es anders süss mag, - ich habe 50g genommen)Die Masse auf den Bisquit streichen und mit den Waffeln dekorieren.Fertig!!!  tmrc_emoticons.;)


    Das ist ein Kuchen, den sogar Kinder leicht selbermachen können.Liebe Grüsse


    Thermomixi 31

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der muss so lecker sein,

    Verfasst von Medizinmann am 21. Oktober 2009 - 22:46.

    Der muss so lecker sein, den hat uns jemad weg einfach weggefuttert tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • nix da - so ein elend (

    Verfasst von Kendo-Team am 21. Oktober 2009 - 22:28.

    nix da - so ein elend tmrc_emoticons.((

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Weg issser....

    Verfasst von Medizinmann am 21. Oktober 2009 - 21:43.

    Da hat wohl jemand, weil der Kuchen so lecker war, gleich alles aufgenascht, und die Hälfte vom Rezept noch mit tmrc_emoticons.D


     


    Gruß Medi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und wo sind die Mohrenköpfe hin?

    Verfasst von Skywalker am 21. Oktober 2009 - 21:42.

    Ähm...da fehlt ja wohl noch die Hauptzutat, oder...?tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker ... und weiter?

    Verfasst von kbroeckl am 21. Oktober 2009 - 20:38.

    Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wo sind die Mohrenköpfe

    Verfasst von humy61 am 21. Oktober 2009 - 19:25.

    Ich denke, dass nicht nur die Zubereitung fehlt, sondern auch etwas an Zutaten


    Lg Angela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • viel Arbeit ? wie ?

    Verfasst von lupi24 am 21. Oktober 2009 - 14:13.

    viel Arbeit ?


    wie ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fehler?

    Verfasst von Erdbeertraum am 21. Oktober 2009 - 14:05.

    Hallo,


    fehlt hier nicht etwas bei der Zubereitung?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können