3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Münsterländer Waffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 gr. Zucker
  • 500 gr. Mehl
  • 250 gr. Butter
  • 7 Eier
  • 1 Messersp. Backpulver
  • 1 xVanillinzucker
  • kl. Flasche Rum
  • Milch
  • Aniskörner
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zucker,Butter,Eier und Vanillinzucker in denClosed lidund 1Min. auf St.4.

    Mehl,Backpulver,Rum und 4 Messbecher Milch dazugeben und mit Spatel nochmal 1Min. auf St.5.Zum schluß kurz die Aniskörner unterrühren.Wenn der Teig noch zu fest ist noch mehr Milch unterrühren.

     

    Wer kein Anis mag kann ihn auch weglassen.Anstatt Aniskörner geht auch gemahlener Anis.Alternativ kann die Milch auch durch Wasser ersetzt werden,dann werden die Waffeln knuspriger.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ja, ich weiß das es

    Verfasst von küchenqueen am 21. Februar 2011 - 21:32.

    Ja, ich weiß das es seeeeeeeeeehr viel Zucker ist aber das ist das uralt Originalrezept was schon seid 3 Generationen in unserer Familie genommen wird.Man gönnt sich ja sonst nichts und man isst ja auch nicht jeden Tag Waffeln.Ich mache sie immer so,aber ich denke man kann auch reduzieren.

    Gruß Küchenqueen tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo sind 500g Zucker

    Verfasst von goldi-2003 am 21. Februar 2011 - 21:24.

    hallo

    sind 500g Zucker wirklich richtig?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können