3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mürbe Butterplätzchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

100 Stück

Zutaten für 100-120 Stück, je nach Förmchengröße

  • 350 g weiche Butter
  • 1 Stück Eigelb
  • 170 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 500 g Mehl
  • 1-2 Stück Eier, verquirlt, zum Bestreichen
5

Zubereitung

    Für vier Bleche/100-120 Plätzchen, je nach Förmchengröße:
  1.  

    Die weiche (!) Butter 2 Min/St 3-4 cremig rühren (wenn die Butter zu fest ist fängt der Mixtopf an zu hüpfen!).

    Puderzucker, Eigelb und Vanillezucker zufügen und 30sec/St 2 rühren.

    Mehl zugeben und 3 1/2 Min/Teigstufe mit Hilfe des Spatels kneten.

    Teig in einem Gefrierbeutel über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

    Zum Verarbeiten muss der Teig mind. 5 Std. bei Zimmertemperatur liegen (am besten morgens gleich rauslegen und nachmittags backen).

    Dann noch mal von Hand durchkneten und in Portionen auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 1/2 cm dick ausrollen, Teigoberfläche ebenfalls mit Mehl bestäuben und mit beliebigen Förmchen ausstechen. Auf mit Backpapier belegte Backbleche geben, mit verquirltem Ei besyreichen und im vorgeheizten Ofen bei 175C ca. 15 Min. goldgelb backen. Auf dem Blech abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

 

 Zarte Butterplätzchen nicht so fest wie sonst oft. 

 Der Teig ist etwas schwieriger zu verarbeiten als normaler Butterplätzchenteig, er ist etwas bröseliger und reisst leichter, deshalb nicht so günstig um ihn mit Kindern zu backen, das liegt an der schlechteren Bindung durch den niedrigen Ei-Anteil aber das Ergebnis ist die Mühe wirklich wert!

 Achtung: Teig sollte über Nacht ruhen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare