3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Number Cake - Schwarzwälder-Kirsch


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Biskuitteig

  • 120 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 70 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 30 Gramm Backkakao, optional für dunklen Teig

Creme

  • 250 Gramm Mascarpone
  • 250 Gramm Magerquark
  • 200 Gramm Sahne
  • 80 Gramm Zucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Verzierung

  • 1 Glas Kirschen, abgetropft
  • Kirschen, frisch, zum Dekorieren
  • Schokostreusel, nach Belieben, zum Dekorieren
  • Schokoladenriegel o.ä., je nach Belieben, zum Dekorieren
  • 6
    3h 10min
    Zubereitung 3h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° Umluft vorheizen. Backblech (ca. 40cm x 30cm) mit Backpapier auslegen.
  2. Rühraufsatz einsetzen. Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier in den Mixtopf geben und 10 Min./40°C/Stufe 4 schlagen.
  3. Mehl, Speisestärke, Backpulver und ggf. Backkakao dazugeben und 10 Sek./Stufe 3 verrühren. Rühraufsatz entfernen.
  4. Den Teig auf das Blech geben und über die gesamte Fläche verteilen. Den Biskuitteig 10 Minuten backen und anschließend komplett auskühlen lassen.
  5. Mixtopf reinigen.
  6. Alle Zutaten der Creme in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 4 verrühren. Creme in einen Spritzbeutel füllen und bis zur Verwendung im Kühlschrank lagern.
  7. Die vorbereiteten Zahlenschablone (siehe Tipps) auf den ausgekühlten Teig legen und mit einem scharfen Messer ausschneiden. Nun hat man die Zahl zweimal.
  8. Die erste Zahl auf auf die Tortenplatte legen und den Rand mit Cremetupfern versehen. Kirschen aus dem Glas in die Mitte der Zahl geben und Lücken mit Cremetupfern füllen (siehe zweites Bild).
  9. Die zweite Zahl drauflegen und komplett mit Zahlentupfern versehen.

    Mit Schokostreuseln, Kirschen und Schokolade nach Geschmack verzieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Die Schablonen für die Zahlen habe ich gegoogelt, ausgedruckt und ausgeschnitten.

Für zwei Zahlen habe ich die doppelte Menge verwendet, aber alles zweimal nacheinander gemacht: zweimal Teig, zweimal Creme.

Da ich die vielen Reste nicht wegschmeißen wollte, habe ich daraus einen Restekuchen gemacht: Den übrigen Biskuitteig habe ich in eine Springform gedrückt. Darauf habe ich die restlichen Kirschen und die Creme gegeben und alles mit Streuseln, Kirschen und Schokolade verziert.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Niinchen:Hallo, wenn du nur eine Ziffer machst,...

    Verfasst von MarenGil am 1. April 2022 - 10:36.

    Niinchen:Hallo, wenn du nur eine Ziffer machst, dann passt die Ziffer 2x nebeneinander auf den Boden. Ich habe eine Zahl aus zwei Ziffern gemacht und habe beide Zahlen nebeneinander gelegt und dies dann beim zweiten Boden wiederholt tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hast du die Ziffer 2x nebeneinander auf den...

    Verfasst von Niinchen am 1. April 2022 - 10:19.

    Hallo, hast du die Ziffer 2x nebeneinander auf den Boden gelegt oder 1x und dann den Boden geteilt? Viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von monrai@web.de am 8. Februar 2022 - 13:17.





    Mittlerweile schon ein paar mal gemacht. Die Torte ist jedes mal ein Hingucker und so variabel. Ob mit Himbeeren, Kirschem, Erdbeeren; hellem oder dunklem Boden. Habe schon sehr viel Lob dafür bekommen. Und durch die Deko verzeiht die Torte auch den ein oder anderen Patzer.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • "Modus „Fermentieren“" Heute ausprobiert. ...

    Verfasst von MajaFlei am 29. Januar 2022 - 18:26.

    Modus „Fermentieren“Heute ausprobiert.

    Mega genial und lecker. Habe eine 50 gebacken mit der Form von pampered chef.

    Die Creme war ein bisschen wenig. Das nächste mal 2 1/2 Rezepte der Creme

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bianca Saliger:Ja genau, man braucht für jede...

    Verfasst von MarenGil am 25. September 2021 - 22:07.

    Bianca Saliger:Ja genau, man braucht für jede Ziffer einmal das Rezept. Viel Spaß beim Backen und guten Appetit tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Braucht man für die Nummer 10 2 mal das Rezept

    Verfasst von Bianca Saliger am 25. September 2021 - 21:21.

    Braucht man für die Nummer 10 2 mal das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • pulpit-rock: Vielen Dank für deinen lieben...

    Verfasst von MarenGil am 20. Juli 2021 - 07:34.

    pulpit-rock: Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und viel Freude beim Ausprobieren und Essen 😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der sieht einfach nur toll aus! Beim nächsten...

    Verfasst von pulpit-rock am 19. Juli 2021 - 22:37.

    Der sieht einfach nur toll aus! Beim nächsten "Runden" will ich mich dran versuchen. Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können