Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nussbaum


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig:

  • 250 g Milch
  • 1 Würfe Hefe
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 600 g Mehl
  • 25 g Butter

Nussfüllung

  • 100 g Nüsse
  • 100 g Mandeln
  • 50 g Zucker
  • 1 EI
  • 25 g weiche Butter
  • etwas Kondensmilch

Zuckerguss

  • 150 g Zucker
  • 25 g Milch
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung Teig:
  1. Milch, Hefe, Zucker und Salz in den Mixtopf geben,  2,5 Min. / 37° / Stufe 2  erwärmen.

    Restliche Zutaten zugeben und 3 Min. / Dough mode kneten.

     

    Den Teig an einen warmen Ort stellen und gehen lassen, bis die Nussfüllung fertig ist.

     

    Nun Haselnüsse und Mandeln  10 Sek. / Stufe 10 mahlen.

    Restliche Zutaten zugeben und  3 Min. / 37° / Stufe 3 vermischen und erwärmen (durch das Erwärmen lässt sich die Masse etwas leichter verstreichen).

     

    Den Teig in zwei Hälften teilen und ausrollen. Als Baum ausschneiden und 3/4 der Nussfüllung darauf verteilen. Den zweiten Baum darüberlegen und alle ca. 2 cm einen Schnitt, vom gedachten Stamm, nach aussen schneiden, für die Äste. Nun jeden Ast 2 - 3 mal verdrehen. Anschließend mit Kondensmilch bestreichen und in den kalten Backofen geben.

     

    Bei Heißluft 160° 20 Min. backen, bis er schön goldgelb ist.

     

    Den übrigen Teig ausrollen, mit der restlichen Nussfüllung bestreichen und zu einer Rolle rollen, ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein Backpapier legen. Mit Kondensmilch bestreichen und auch bei 160° 20 Min. backen. Gibt kleine Nussschnecken, die passend für den Kindergeburtstag sind.

     

    Für den Zuckerguss den Zucker 10 Sek. / Stufe 10 pulverisieren, die Milch dazugeben und 30 Sek. / Stufe 3 verrühren.

     

    Nach dem Backen alles mit dem Zuckerguss bestreichen.

     

    Geht schnell und schmeckt echt lecker.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wow, richtiger eycatcher.

    Verfasst von Dragonlady1978 am 16. Dezember 2013 - 20:13.

    Wow, richtiger eycatcher. Habe anstelle Mandeln 100 g Trockenpflaumen genommen u 100g Nüsse. Super Mischung, super Geschmack. Kleiner Tip: Beide Teigstücke gleich ausrollen und dann erst ein Baum ausschneiden, Füllung drauf und dann mit zweiter Platte abdecken. Bei mir ist Teig etwas "hart" geworden. Aber locker 5 Sterne wert. Auch super schnell gemacht, geringer Aufwand was sich auf ersten Blick nicht vermuten lässt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können