3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangen-Marzipan-Stangen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 200 Gramm Butter o. Margarine weich
  • 100 Gramm Zucker
  • 4 Stück Eigelb
  • 100 Gramm Marzipan
  • 260 Gramm Mehl
  • Orangensaft

Füllung/Deko

  • 1 Glas Orangen- oder Aprikosenmarmelade
  • 1 Päckchen Schokoglasur weiß
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. - Die Butter im Closed lidfür 1 Min./Stufe 3 schaumig rühren

    - Zucker und Eigelb dazu und 1 Min./Stufe 3

    - Marzipan in den Closed lid bröseln, Mehl dazu und Orangensaft, bis der Teig die ideale Konsistenz zum spritzen hat. Mit Stufe 3-5 mit Hilfe des Spatels verrühren.

    - Teig in einen Spritzbeutel (fest) füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ca. 4 cm lange Streifen spritzen.

    - Im auf 180° (Ober-Unterhitze) vorgeheizten Backofen 10-15 Min. backen.

    - Nach dem Abkühlen mit Marmelade bestreichen und die Enden in Schokoglasur tauchen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann die Stangen auch mit Puderzuckerglasur oder dunkler Schokolade verzieren


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe heute diese

    Verfasst von mouni75 am 19. Dezember 2015 - 23:17.

    Ich habe heute diese Marzipan-Stangen gebacken. Aufgrund des vorhergehenden Kommentars, die Plätzchen würden nicht nach Marzipan u Orange schmecken, habe ich zusätzlich abgeriebene Orangenschale dazu gegeben.

    Die Form meiner Plätzchen gefällt mir nicht sonderlich gut - daran muss ich 'mit besserem Werkzeug' noch arbeiten.

    Ich habe die Stangen mit Aprikosenmarmelade zusammengeklebt u anschließend mit dem einen Ende in weiße Schokolade getaucht.

    Mir schmecken diese Plätzchen sehr gut - das Rezept ist für nächstes Jahr gespeichert. 5* von mir.

    Frohe Weihnachten!  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte mich sehr auf die

    Verfasst von mrs_mixi am 27. November 2015 - 20:50.

    Ich hatte mich sehr auf die Stangen gefreut, aber sie treffen meinen Geschmack leider nicht. Also, sie schmecken schon nicht schlecht, aber weder besonders nach Orange noch nach Marzipan. Meine Männer, die beide Maripan garnicht leidern können, haben die Plätzchen als Butterplätzchen gegessen und fanden sie als solche auch gut.

     

    Ich habe knapp 100ml Orangensaft (und zusätzlich Orangenabrieb von Alnatura) hineingegeben und der Teig war dann recht weich. Etwas weniger tut es sicher auch.

     

    Danke trotzdem für das Rezept. Alles Gute.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können