thumbnail image 1
thumbnail image 2
thumbnail image 1 thumbnail image 2
Zubereitungszeit
40min
Gesamtzeit
1h 0min
Portion/en
--
Schwierigkeitsgrad
--

Zutaten

  • 1/8 l Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 125 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TLabger. Zitronenschale
  • 125 g Butter
  • 100 g Quark
  • 2 Eier
  • evtl. Eigelb/Milch zum Bestreichen

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!

Teile deine Aktivität

Das koche ich heute

Zubereitung

  1. -Milch und Hefe in den Mixtopf geschlossen"Mixtopf geschlossen" und 1 Min./37°/St,1 erwärmen


    -restliche Zutaten in den Mixtopf geschlossen"Mixtopf geschlossen" einwiegen und 2Min./ Modus „Teig kneten“" Modus „Teig kneten“" zu einem Teig verarbeiten


    -Teig in eine Schüssel füllen und an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen


    -Danach den Teig zu kleinen Häschen formen (siehe Bild)


    -evtl. mit Eigelb/Milch bestreichen und bei 200°C ca. 20 Min. backen

Thermomix® Modell

  • Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix®-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix® getestet. Vorwerk Thermomix® übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Rezeptkategorien:

Druckversion

Osterhasen aus Quark-Hefeteig

Drucken:

Kommentare

  • 27. Dezember 2021 - 09:33
    5.0

    Hab diesen Teig in den verschiedensten Firmen gebacken. Immer klasse!
    Heute gibt's Neujahrsbrezeln.
    Danke für diesen tollen Teig.

  • 20. April 2019 - 10:21
    5.0

    Vielen Dank für das super Rezept. Ich habe die Hasen gerade gebacken, sehen super aus. Ich hätte mehr Sterne gegeben, aber leider geht das ja nicht.

  • 2. April 2018 - 10:17

    Teig kann man prima auch über Nacht in den Kühlschrank stellen. Hat bei mir super geklappt.

  • 12. April 2017 - 18:56

    Juhu,habe eine Frage: Kann ich den Teig auch Abends machen, um ihn dann morgens direkt zu verarbeiten?
    Ich hoffe, dass mir jemand diese Frage beantworten kann.
    Danke 😊

  • 25. März 2016 - 15:49
    5.0

    Geniales Rezept. Hab auch ein Ei genommen brauchte dann aber noch etwas Milch.

    Hatte keine Butter da hab stattdessen Frischkäse genommen.#

    Sehr lecker!

  • 25. März 2016 - 10:24
    5.0

    Schmecken super.

  • 8. März 2016 - 18:51
    5.0

    Dieser Teig ist mega super Lecker!!! Vielen Dank dafür!!! Habe Osterhasen und co ausgestochen. Perfekt zum verarbeiten! Kein kleben und nix!!!!  Cooking 7

    Allerdings habe ich nur 1 Ei genommen... tmrc_emoticons.)

    Volle 5 Sterne*!![[wysiwyg_imageupload:22675:]]

  • 10. Mai 2015 - 17:33
    5.0

    Ich habe heute süße Brezen gemacht, mit Hagelzucker. Sind sehr gut angekommen. Sehr lecker!!!!!

    Ich habe auch nur 1 Ei verwendet, da ich Größe L hatte. Der Teig war sehr schön von der Konsistenz und zum verarbeiten. Backzeit: 14 Min.

    Werd ich auf jeden Fall wieder machen! 

    Cooking 7

    [[wysiwyg_imageupload:15148:]]

  • 22. April 2014 - 10:32
    5.0

    Super Rezept tmrc_emoticons.)  Die Hasen haben super geschmeckt, sahen nach ein, zwei Übungshasen auch richtig nett aus und kamen toll bei den Beschenkten an. Werde ich auf jeden Fall wieder machen.

     

    Einen Teil hab ich zu kleinen Zöpfen geflochten - sah auch witzig aus.

  • 17. April 2014 - 01:50
    5.0

    Klasse Rezept...ich habe sie heute auch gebacken....wird es wieder geben...schmeckt bestimmt nicht nur als Osterhase! Der Teig ist so schön aufgegangen, das ich riesen Häschen hatte...Der Teig schmeckt super lecker....besser wie so manches süße Milchbrötchen vom Bäcker und ist super locker luftig.

    5* Frohe Ostern Cooking 7

    Sie werden zwar keinen Schönheitspreis gewinne, aber lecker sind sie![[wysiwyg_imageupload:9497:]]

    [[wysiwyg_imageupload:9495:]]

Are you sure to delete this comment ?