3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Osterlämmchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 80 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 EL Vanillezucker
  • 90 g Öl
  • 60 g Mehl
  • 60 g Speisestärke
  • 90 g Eierlikör, (oder 50 g Milch)
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Orangen, -Zitronenzucker
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. -Für den Rührteig Zucker 6 Sek./St. 10 im Closed lidpulverisieren

    -Ei, Vanillezucker und Öl in den Closed lid zugeben und 1 Min./St. 4 verrühren

    -Rest in den Closed lid und 20 Sek./St. 4 untermischen

    -Den Teig in eine gefettete Lämmchenform geben und 40 Min. bei 180°C backen

    -Zum Schluss das fertige Lämmchen mit Puderzucker, Kokosflocken, Schokoladenglasur o.ä. bestreichen

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, vielen Dank für das

    Verfasst von JulchenB am 12. April 2013 - 16:24.

    Hallo,

    vielen Dank für das tolle Rezept. Oft sind Osterlämmchen schnell trocken. Dieses ist total saftig. Ich habe eine große Lämmchen-Form (2 Liter) - habe von allem die doppelte Menge genommen außer vom Backpulver, davon habe ich nur 2 TL genommen.

    Werde ich jetzt jedes Jahr Ostern machen. Cooking 7

    Liebe Grüße

    JulchenB

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe gestern dein

    Verfasst von cari8 am 31. März 2013 - 22:14.

    Hallo, ich habe gestern dein Lämmchen mit meiner Tochter gebacken, ist super lecker, sehr locker, heute ist schon alles weg.


    Wirklich ein super Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lämmchen ist super saftig. 

    Verfasst von 3strolche am 5. April 2012 - 23:31.

    Lämmchen ist super saftig.  Die Backtemperatur und Zeit hat bei mir allerdings nicht gepasst. Habe eine weiße Lämmchenform vielleicht lag es daran. Das Zweite habe ich dann bei 200°C ca. 50 Min. gebacken.

     

     

     

    Lg 3strolche    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Alle Jahre wieder.... nein,

    Verfasst von Andrea207 am 5. April 2012 - 22:16.

    Alle Jahre wieder.... nein, nicht nur Weihnachten tmrc_emoticons.;)

    Wieder sehr gelungen.

    Aber Orangenzucker muss niemand kaufen, 200 g Zucker mit der Schale einer ungespritzten Orangen im TM mahlen, fertig. Alles andere ist unnötig, finde ich.

    Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Orangen-Zitronenzucker

    Verfasst von Steffimix am 25. April 2011 - 00:04.

    Den Orangen-Zitronenzucker gibts vom Weltladen, Fa. Gepa im Streuer,

    schmeckt total lecker auch mal in den Tee o. ä.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Teig ging fix, war nicht zu flüssig und das Ergebnis ist Klasse!

    Verfasst von AleXXa74 am 23. April 2011 - 19:50.

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zitronen/Orangenzucker

    Verfasst von Gast am 23. April 2011 - 13:54.

    Cooking 7

    Hallo,

    habe ne Anmerkung zu Orangen oder Zitronenzucker.

    Es gibt von der Fa. Tupperware Kulinarische Essenzen in Zitrone oder Orange, das ist ein absolut nätürliches ätherisches Öl, dass man zum Verfeinern von Speisen hernimmt. Damit kann man Zitronen oder Orangenzucker ganz einfach selbst herstellen. Man nimmt einfach Zucker und ein paar Tropfen der Essenzen, damit erhält man selbstgemachten, absolut natürlich aromatisierten Zucker ohne Konservierungsstoffe. Die Essenzen halten sich nach dem Öffnen ca. 3 Jahre und sind unheimlich ergiebig.

    Wer Interesse hat, bitte melden, bin Tupperwareberaterin und kann die Essenz natürlich gerne für Interessierte besorgen.

    Liebe Grüsse

    Simone

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Orangenzucker

    Verfasst von kochtante am 21. April 2011 - 19:39.

    Hallo gagg, hier gibt es ein Rezept: http://www.rezeptwelt.de/rezepte/4408/zitronen-bzw-orangenzucker.html oder du kannst bestimmt auch gekaufte Produkte von Dr. Oetk** nehmen die heißen Finesse oder so ähnlich. Es ist auch bestimmt gemeint, dass man entweder Orange oder Zitrone nimmt, kombiniert kenne ich das eigentlich nicht. tmrc_emoticons.;)

    LG Kochtante Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann mir jemand sagen, was

    Verfasst von gagg am 21. April 2011 - 17:31.

    Kann mir jemand sagen, was Orangen-Zitronen-Zucker ist bzw. wo man den kaufen kann?

    Vielen Dank schon mal!

    Gruß gagg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Voll lecker....

    Verfasst von Andrea207 am 20. April 2011 - 22:50.

    Inzwischen haben wir das Lämmchen auch gegessen, es ist das Beste was ich je  an Lämmchen gebacken und gegessen habe, locker, fluffig, perfekt. Morgen starte ich dann die Lämmchenbäckerei zum verschenken.tmrc_emoticons.)

    Verdiente 5 Sterne

    Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gut gelungen

    Verfasst von Andrea207 am 20. April 2011 - 15:02.

    Mein Lämmchen ist perfekt geworden, nichts raus gelaufen, aber schön hoch, kann gut stehen.  Geschmacklich weiß ich noch nicht, aber ich geh mal vom Besten aus.tmrc_emoticons.)

    Meine Form hat 1 Liter und ich hab nur knapp 1,5 TL Backpulver genommen.

    Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von DiaMia am 5. April 2010 - 23:24.

    Hallo,


    ja kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen, war sehr lecker quillt aber raus. Bin laut der Menge Mehl von einer 0,8L-Form ausgegangen, da die Menge mit der aufgestanzten faßt übereinstimmte. Da es die Formen (so mir bekannt) in den Größen 0,8L; 1L bis 2L zu kaufen gibt, wäre eine Angabe dazu sehr hilfreich.


    LG DiaMia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von briggiewiggie am 5. April 2010 - 18:36.

    Dieses Lämmchen ist echt super lecker, allerdings quillt bei mir jedesmal der Teig oben raus. Ist trotzdem schön geworden und ich hab nur den Ar.... erwischt da es mir die anderen vor den Augen gierig weggegessen haben. Pffff Gemeinheit......


    Such schon seit Jahren nach so einem Rezept. Mach jedes Jahr ein anderes weil eben immer der Teig rausquillt, aber keines war so gut wie dieses. Sollte es vielleicht mal mit einer anderen Form versuchen......

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)  Super Rezept! Hab für

    Verfasst von Ines Sp. am 3. April 2010 - 15:09.

    tmrc_emoticons.)  Super Rezept! Hab für Ostern direkt zwei Stück gebacken! Habe aber anstatt Milch Mineralwasser genommen, weil ich keine Milch da hatte! Hat auch gut geklappt!


    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können