3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Pumpkin Bread Kürbiskuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Scheibe/n

Pumpkin Bread Kürbiskuchen

Teig

  • 150 Gramm Kokosöl, Alternativ Butter ( und etwas mehr zum Einfetten)
  • 120 Gramm brauner Zucker
  • 3 Eier
  • 300 Gramm Kürbispüree, selbst gemacht oder aus dem Babynahrung-Regal pur in Gläschen gekauft
  • 250 Gramm Dinkelmehl, Typ 630
  • 1 Teelöffel Natron
  • 1 Päckchen Weinstein-Backpulver
  • 1 Prise Muskat, frisch gerieben
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel Nelkenpulver
  • 1/4 Teelöffel Ingwerpulver
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 120 Gramm Walnüsse, halbiert
  • Schokoladenguss, nach Belieben
  • Puderzucker, nach Belieben
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Eine Kastenform mit Kokosöl oder Butter fetten. Alternativ nur mit Backpapier auslegen.
  3. Kokosöl oder Butter, Zucker und Eier in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 5 schaumig schlagen.
  4. Kürbispüree für 1 Min./Stufe 3 unterheben.
  5. Restliche Zutaten in den Mixtopf geben und mit Hilfe des Spatels 20 Sek./Stufe 5 unterheben.
  6. Teig in die Form gießen, kurz klopfen dass die Luftbläschen entweichen und für ca. 55 Min backen. Garprobe!
  7. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nach Belieben mit dunkler Schokolade verzieren, mit Puderzucker bestäuben oder aprikotieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare