Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quarkstollen


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 125 g Rosinen
  • 50 g Zitronat
  • 50 g Orongat
  • 2 EL Rum, ersatzw. Orangensaft
  • 450 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp. Kardamon
  • 1 Msp. Muskat, frisch gerieben
  • 1 Päckchen Zitronenabrieb
  • 250 g Magerquark
  • 200 g weiche Butter
  • 2 Stück Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Burbonvanillezucker
  • 2 Tropfen Bittermandelöl
  • 100 g Mandelblättchen

zum Bestreichen / Betreuen

  • 50 g zerlassene Butter
  • Puderzucker, nach Belieben
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Rosinen, Zitronat und Orongat mit Rum mischn und mind. 1 Std abgedeckt stehen lassen - ich lasse meist so etwas über Nacht stehen.

    Mehl, Backpulver, Salz, Kardamon, Zitronenabrieb, Bittermandelöl, Quark, Butter, Eier und Burbonvanillezucker in den Closed lid geben und mit Hilfe des Spatels in 3 Min / Dough mode zu einem festen Teig verkneten (solte der Teig etwas fest sein, etwas Wasser zufügen)

    Teig umfüllen und 1 Std. kühl stellen

    Anschließend die Mandeln und die Rumfrüchte in den Teig einkneten und zu einem Stollen formen.

    Backofen auf 150°C Umluft vorheizen und ca. 70 Minuten backen
  2. Noch den heißen Stollen mit zerlassener Butter bestreichen und je nach belieben mit Puderzucker bestreuen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer keine Form hat, oder sich keine extra kaufen möchte - es gelingt auch im Bratenschlauch.

Erst den Stollen formen und dann in den Schlauch - ein Ende sollte jedoch vorher zugebunden werden - Schlauch verschließen und in den Ofen

Wenn er an den Seiten goldgelb gebacken ist, den Schlauch oben etwas aufschneiden (nach ca. 40 Minuten) und die restliche Zeit weiter backen.

Die Backzeit, kann sich je nach Ofen etwas unterscheiden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare