3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Reese's - selbstgemachte Peanut Butter Cups


Drucken:
4

Zutaten

40 Stück

Erdnussbuttermasse

  • 85 g Butterkekse
  • 125 g Erdnussbutter creamy
  • 30 g Butter
  • 50 g Puderzucker

Schokolade

  • 150 g Blockschokolade
  • 400 g Vollmilchkuvertüre
  • 20 g Palmin

Förmchen

  • 50 Stück Pralinenförmchen (Papier)
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Butterkekse in den Mixtopf geben und 10 Sek. auf Stufe 8 mahlen und umfüllen.

    Erdnussbutter zusammen mit der Butter kurz in der Mikrowelle schmelzen. Puderzucker und gemahlene Butterkekse zugeben und zu einer schönen Masse verrühren. Beiseite stellen.

  2. Nun die Schokolade in Stücke brechen, in den Mixtopf geben und 8 Sek. auf Stufe 10 zerkleinern. Palmin zufügen und das ganze 6 Min. bei 50 Grad auf Stufe 3 schmelzen.

  3. Nun die Papierförmchen aufstellen, den Boden der Förmchen mit Schokomasse befüllen und kalt stellen (Schoki darf nicht mehr flüssig sein!). Dann die Erdnussbuttermasse in einen Gefrierbeutel füllen, Ecke einschneiden und jeweils einen guten Klecks in die Mitte setzen. Mit einem Teelöffel bisschen platt drücken. Dann das Förmchen mit der restlichen Schoki auffüllen, so dass die Erdnussbuttermasse vollständig bedeckt ist. 

  4. Kalt stellen und genießen tmrc_emoticons.-)

     

    Ich habe aus mehreren Rezepten das für uns beste zusammengestellt! Wer die originalen Reese's kennt, wird diese hier auch mögen tmrc_emoticons.;-)

10
11

Tipp

Man kann natürlich auch Silikon-Pralinenformen nehmen, aber ich persönlich finde, sie sehen in den Papierförmchen schöner aus tmrc_emoticons.-) Geht natürlich auch mit Muffin-Formen...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo ...

    Verfasst von woodstock22471 am 27. November 2016 - 22:46.

    Hallo tmrc_emoticons.)

    Durch was könnte ich denn das Palmin ersetzen?

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinn!!! Dieses Rezept

    Verfasst von Ridel am 4. Januar 2016 - 18:06.

    Wahnsinn!!! Dieses Rezept hätte ich nicht finden dürfen! In Kanada war ich süchtig nach Reese's. Allein die Erdnussmasse aus diesem Rezept ist unglaublich lecker. Danke, danke, danke für dieses Rezept . Mindestens fünf Sterne!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Punkte vergessen

    Verfasst von Alex 73 am 1. August 2015 - 15:05.

    Punkte vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Kommt dem

    Verfasst von Alex 73 am 1. August 2015 - 15:04.

    Super lecker! Kommt dem Original sehr nahe.... nur für Leute die es sehr süss mögen ☺️☺️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können