3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarberkuchen ohne Boden oder Rhabarber-Quark-Dessert


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig/Füllung:

  • ca. 900 g Rhabarber, stückig
  • 100 g Rohrohrzucker hell/weiß
  • 4 Eier
  • 3 EL Speisestärke
  • 4 EL Grieß, Weichweizen/-dinkel
  • 2 Schoten Vanille, ausgekratztes Mark
  • 400 g Quark 20%
  • 200 g Schmand
  • 200 g Naturjoghurt 3,5%
  • 100 g süße Sahne, flüssig
  • 1 bis 2 Päckchen Vanillezucker, nach Bedarf
5

Zubereitung

    Rhabarber:
  1. 1. Stängel schälen, mehrmals den Stängel - je nach Dicke teilen - und in kleine Stücke schneiden

    2. Rhabarberstücke in eine Schüssel geben und mit 50 g Rohrohrzucker bestreuen und ziehen lassen. - Wer es aber eilig hat, verzichtet auf die Durchziehzeit.

     

     

  2. Teig/Füllung:
  3. Alle Zutaten in den Closed lid - bis auf 2 EL Grieß und den Rhabarber -  und für 1 min, Counter-clockwise operation auf Stufe 4 vermengen. Stichtprobe machen, evtl. noch nachrühren lassen.

    Die Quarkmasse mit dem Rhabarber mengen.

    Eine Springform ausfetten und mit dem restlichen Grieß bestreuen, danach die Rhabarber-Quarkmasse einfüllen.

     

    In den vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 60 min backen. Bitte auch hier Sichtkontrolle...jeder Backofen hat seinen Kopf tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;-) Wink.

     

    Aufgrund unserer kohlenhydratarmen Ernährungsweise habe ich mein bereits eingestelltes Rhabarberkuchen-Rezept laktosefrei - abgewandelt gebacken. Es ist gelungen...

    Wie man am Bild unschwer erkennen kann, fehlt eine Menge Kuchen. Schnell musste das Bild noch her tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.-) Smile, bevor der Rest ebenfalls genascht war. Wir mögen diesen Kuchen gerne direkt aus dem Kühlschrank... und genießen ihn dann als Dessert.

    Viel Spaß beim Nachbacken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Eignet sich auch gut als Dessert.

Bei größeren Eiern reichen drei aus.

Man kann die Anteile Quark und Schmand auch tauschen: 200 g Quark und 400 g Schmand statt wie im Rezept angegeben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo dsjane, es freut micht

    Verfasst von Maultäschle am 8. Juni 2016 - 13:40.

    Hallo dsjane,

    es freut micht sehr, dass dir der "bodenlose" Kuchen geschmeckt hat. Herzlichen Dank für deine Sternchen. tmrc_emoticons.)

    Viele Grüße

    Maultäschle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • GLUTENFREI. Mehr Rhabarb Habe

    Verfasst von Deidesheimer am 6. Juni 2016 - 17:50.

    GLUTENFREI. Mehr Rhabarb

    Habe den Grieß durch glutenfreies Mehl bzw. durch glutenfreies Paniermehl ersetzt und Mondamin verwendet

    Da ich viel Rhabarber hatte, habe ich die doppelte Menge Rhabarber und die Hälfte mehr der anderen Zutaten genommen. Der Rhabarber wurde mit 100g Zucker bestreut und hat dann aber viel süße Flüssigkeit gezogen, die ich weg getan habe. Dadurch hat etwas Zucker gefehlt. (aber man konnte ja nachsüßen) Habe dann ein höheres Blech genommen. Backzeit 60 Minuten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept ist wirklich

    Verfasst von dsjane am 8. Mai 2016 - 12:27.

    Dieses Rezept ist wirklich ein Traum.

    Einfach zu machen und das Ergebnis ist super lecker. Einzig die Backzeit habe ich bei der Hälfte des Teiges immer noch auf 75 Minuten erhöhren müssen. Trotzdem ist der Kuche sehr saftig und lecker. Danke vielmals.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo bella9889 Ganz lieben

    Verfasst von Maultäschle am 25. Mai 2014 - 14:21.

    Hallo bella9889 tmrc_emoticons.)

    Ganz lieben Dank für dein Feedback und deine Punkte. Habe gleich mal die Backzeit nach oben korrigiert. Mein Backofen ist leider alles andere als die Norm; er hat wohl eine defekte Heizspirale und ich muss meine Sachen inzwischen alle auf Sichtkontrolle  backen. Darum vielen Dank für deine Info.

    Ich freue mich, dass der Kuchen dir gelungen ist und dir/euch schmeckt. Mit dem Vanillepuddingpulver statt Stärke ist man immer auf der sicheren Seite, dass die Masse fest wird. Da ich  vor ein paar Jahren sämtliches "Päckles-Kochen" den Rücken gekehrt habe, TM tmrc_emoticons.D  und Nahrungsmittelunverträglichkeiten tmrc_emoticons.((  waren der Auslöser, bin ich einfach dabei geblieben. Wobei der TM immer noch im Einsatz ist und die Unverträglichkeiten verschwunden sind tmrc_emoticons.D .

    Hast du dann den Grieß auch weggelassen? Danke für deine Info.

    Viel Spaß beim weiteren Ausprobieren.

    LG Maultäschle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sooo,heute gebacken und

    Verfasst von bella9889 am 24. Mai 2014 - 21:37.

    sooo,heute gebacken und gerade auch den geschmackstest durchgeführt! super lecker!

    habe allerding 100g rohrzucker für den rhabarber genommen und dafür die süße sahne durch milch ersetzt; und statt der stärke einfach ein päckchen vanillepuddingpulver mit reingemischt!

    mein kuchen hat über ne stunde gebraucht im ofen...warum auch immer tmrc_emoticons.)

     

    naja, auf jeden fall nicht zu letzten mal gebacken und natürlich 5 sterne!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hmmm, hört sich super an -

    Verfasst von bella9889 am 21. Mai 2014 - 22:33.

    hmmm, hört sich super an - muss demnächst an den rhabarber beim einkaufen denken tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können