3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote-Bete-Schokokuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Rote-Bete-Schokokuchen

  • 375 Gramm Rote Bete, gekocht, in Stücken
  • 300 Gramm Maiskeimöl
  • 5 Stück Eier
  • 275 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 Gramm Backkakao
  • 350 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 6
    1h 5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Rührteig
  1. Backofen auf 150°C Umluft vorheizen.

    Eine Guglhupfform oder Kastenform fetten und mit Mehl ausstreuen.

    Rote Bete und Öl in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 7,5 pürieren. So fein wie gewünscht pürieren.

    Nun die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und alles 1 Min./Stufe 5 verrühren.

    Den Teig in die Form füllen und 60 Minuten (150°C) backen. Stäbchenbrobe machen. Es soll kein Teig mehr dran kleben.

    Nach dem Backen auskühlen lassen, stürzen und mit Staubzucker bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Überraschend lecker, alle haben ich darum...

    Verfasst von HeRah am 19. April 2019 - 21:33.

    Überraschend lecker, alle haben ich darum gerissen und wollten noch was mitnehmen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • irene anna hat geschrieben:Ausprobieren geht...

    Verfasst von Grit MV am 12. April 2019 - 14:04.

    irene anna hat geschrieben:Ausprobieren geht über studieren 😉 du wirst geschmacklich erstaunt sein, wenn du dich zum Nachbacken entschließen solltest 😋😋😋
    wie kommt man auf so eine idee?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Cookingcouple hat geschrieben:...

    Verfasst von Grit MV am 12. April 2019 - 13:59.

    Cookingcouple hat geschrieben:
    Rote Bete sollte definitiv nicht in einen Kuchen :S
    Ausprobieren geht über studieren 😉 du wirst geschmacklich erstaunt sein, wenn du dich zum Nachbacken entschließen solltest 😋😋😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt! Ein ganz tolles Rezept! Man schmeckt...

    Verfasst von Grit MV am 12. April 2019 - 13:57.

    Perfekt! Ein ganz tolles Rezept! Man schmeckt keine rote Beete, im Gegenteil, die rote Beete macht den Kuchen saftig und verstärkt den Schokoladen Geschmack.
    Ich habe lediglich den Zucker auf 270 Gramm reduziert, wir mögen es nicht so süß.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein toller Kuchen...

    Verfasst von Claudia 2202 am 29. März 2019 - 17:10.

    Ein toller Kuchen
    Ich habe diesen Kuchen gebacken und bin total begeistert. Es ist ein recht saftiger Kuchen aber so mögen wir das. Danke für dieses außergewöhnliche Rezept. Den gibt es sicher öfter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rote Bete sollte definitiv nicht in einen Kuchen...

    Verfasst von Cookingcouple am 17. März 2019 - 19:07.

    Rote Bete sollte definitiv nicht in einen Kuchen :S

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wie kommt man auf so eine idee?

    Verfasst von irene anna am 16. März 2019 - 10:15.

    wie kommt man auf so eine idee?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können