3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

rotwein-zwetschgen-kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Person/en

teig

  • 1000 g Zwetschgen
  • 250 g braunen Zucker
  • 2 geh. TL Vanille Zucker od. 2 tl selbstgem.VZ
  • 6 Stück Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver od 1tl weinstein
  • 1 geh. TL Zimt
  • 0,150 Liter Rotwein
  • 1 Packung Schokotropfen
  • 1 tafel lind excellence edelbitter, od vollmilch je nach gusto
  • 250 g Butter, weich

  • 1 Messerspitze Zimt
  • 3 gehäufte Esslöffel brauner Zucker
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    teig
  1. Butter,Zucker und Vanillezucker 2 min.bei 60°/sufe 2  im Mixtopf geschlossenschmelzen und verrühren. Eier auf stufe 4 nacheinander dazugeben.Restliche zutaten dazugeben und ca. 15 sek. Stufe 4 unterrühren. Schokotropfen beiSanftrührstufe Stufe 3 unterheben.Auf ein gefettetes kl. Backblech geben (hab extra eins für Zwetschgen) .Die Zwetschgen auf dem Teig verteilen,den Zucker und das Zimt mischen und über die Zwetschgen verteilen und bei 160°  umluft ca. 50 Min. backen.                                   

  2. Den Kuchen aus dem Ofen holen ,die tafel Schokolade imMixtopf geschlossen Stufe 5 mahlen und über den noch heissen Kuchen verteilen


     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Schokotropfen vorher in etwas Mehl schwenken damit sie im Kuchen nicht nach unten absinken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare