3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Ruck Zuck Blitz "Torte" Kuchen ohne Backen, schneller geht es nicht


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Boden

  • 150 g Löffelbiskuit ohne Zuckerkruste, grob zerbrochen
  • 130 g Butter oder Margarine, sehr weich, in Stücken

Belag

  • 100 - 125 g Toffifee, gekühlt oder andere Süßigkeiten, (z. B. Ferrero Küsschen, Rocher, gefüllte Schokolade usw, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt)
  • 600 - 700 g Sahne mind. 32%, kalt, am besten vorher eine Weile ins Eisfach legen
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Boden
  1. - Löffelbiskuits in den Closed lid geben und 12 Sek./Stufe 10 zerkleinern

    - Butter zugeben und 20 Sek./Stufe 3 verrühren

    - Butter-Biskuit-Mischung fest auf den Boden einer Springform drücken

    - Mixtopf reinigen und sehr kalt ausspülen

  2. Belag
  3. - Die gekühlten Toffifees in den Closed lid geben und 5 Sekunden / Stufe 10 zerkleinern

    - Die eisgekühlte Sahne zufügen und ca. 30 Sekunden / Stufe 10 zu einer Creme verrühren. Das Messer solange rühren lassen, bis es hörbar "ins Leere" greift.

    !!!!!Dabei den Gareinsatz als Spitzschutz aufsetzen!!!Die Sahne braucht Luft, deshalb keinen Messbecher einsetzen!!!!!

    - Creme auf dem Boden verteilen.

     

    - Bei Bedarf mit etwas Passendem dekorieren. 

    - Lässt der Besuch auf sich warten, kann der Kucken noch etwas gekühlt werden, aber er ist auch sofort sehr lecker.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Alternativ können auch Butterkekse oder Zwieback für den Boden verwendet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe den Kuchen gestern

    Verfasst von thermoni74 am 14. September 2015 - 14:46.

    Habe den Kuchen gestern ausprobiert. Geschmacklich ist er sehr Lecker, aber an Höhe lässt er sehr zu wünschen übrig!! Bei mir wurde er insgesamt nur 2,5 - 3cm hoch! Das nächste Mal werde ich für die Sahne den Schmetterling verwenden und die gehackten Toffifee zum Ende der Rührzeit einrieseln lassen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können