Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rüblitorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Rüblitorte

  • 120 g Sonnblumenöl und etwas mehr zum einfetten
  • 100 g Haselnüsse
  • 200 g Möhren, in Stücken
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1/4 TL Salz
  • 1 TL Zimt

Sahne Schmand Füllung

  • 2 Becher Sahne 200ml
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Becher Schmand
  • Möhren/Orangenkonfitüre oder nach Geschmack auch andere Konfitüre
  • 1 Beutel Haselnusskrokant
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Rüblitorte
  1. 1. Backofen auf 180°C vorheizen. Springform( 28 cm Duchmesser) einfetten

    2. Haselnüsse in den Mixtopf geben 4 Sek./Stufe 6 zerkleinern und in eine größere Schüssel umfüllen.

    3. Möhren in den Mixtopf geben und 4 Sek./ Stufe 5 zerkleinern und zu den Haselnüssen geben.

    4. Rühraufsatz einsetzen. Zucker, Eier und Öl in den Mixtopf geben und 1. Min./ Stufe 3 cremig rühren. Rühraufsatz entfernen.

    5.Zerkleinerte Nüsse und Möhren zugeben und 20 Sek./ Stufe 4 unterrühren.

    6. Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Zimt zugeben und mit Hilfe des Spatels 15 Sek./ Stufe 5 gut verrühren.

    7. Teig in die vorbereitete Springform geben und 30 Minuten (180°C) backen. Aus der Form nehmen und auf einen Kuchengitter und gut auskühlen lassen.

     

    Füllung

    Rühraufsatz in den Thermomix einsetzen

    Sahne und Sahnesteif in den Mixtopf geben und Stufe 3 ohne Zeiteinstellung bis zur gewünschten Festigkeit unter Beobachtung steifschlagen

    Schmand dazugeben und bei Stufe 1 unterrühren.

     

     

        

  2. 1. Torte zweimal durchschneiden = 3 Böden

    2. Ersten Boden auf Tortenunterlage legen und mit Konfitüre bestreichen.

    3. Ein Teil des Sahneschmandgemisch darüber geben.

    4. Zweiten Boden auflegen ( Schritt 2 und 3 wiederholen)

    5. Dritten Boden auflegen und mit restlischem Sahneschmandgemisch bestreichen.

    6. je nach geschmack die Torte mit Haselnusskrokant verzieren.

    Am besten schmeckt die Torte wenn sie einen Tag vorher zubereitet wird

    Guten Appetit

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bester Rüblikuchen ever!!! Danke für das tolle...

    Verfasst von skorpion-sr am 15. September 2017 - 15:53.

    Bester Rüblikuchen ever!!! Danke für das tolle Rezept! (Nur 2x durchschneiden klappt bei mir nicht ... aber 1x reicht auch völlig.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und saftig. Den

    Verfasst von rinsche64 am 22. Mai 2016 - 11:01.

    Sehr lecker und saftig. Den kann man auch einfach ohne die Creme essen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können