3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Russisch Brot glutenfrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Russisch Brot glutenfrei

  • 4 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Zucker
  • 2 Teelöffel Vanillezucker
  • 1/2 Teelöffel Zimtpulver
  • 1 EL Kakao
  • 100 g glutenfreie Mehlmischung
  • 75 g Reis- oder Hirsemehl
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 170 Grad Umluft aufwärmen.

    Schmetterling einsetzen, danach Eiweiß mit 1 Prise Salz 2 min. Stufe 4 zu steifem Schnee schlagen. Gefäß auf Mixtopfdeckel stellen und Zucker abwiegen. Dann 1 min. Stufe 4 den Zucker, Vanillezucker, Zimt und Kakao während das Gerät läuft einrieseln lassen.

    Masse in eine Schüssel umfüllen und die Mehle darübersieben und unterheben.

    Den Teig in einen Spritzbeutel füllen (nicht zu große Öffnung) und Buchstaben auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. Etwa 9-11 minuten backen und Kekse sofort mit einem Teigschaber vom Backpapier lösen, sonst brechen sie auseinander.

    Menge reicht für ca. 3 Bleche.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Gute Möglichkeit der Eiweißverwertung.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heute zu Eis (selbst gemacht mit laktosefreier...

    Verfasst von Katercarlo am 27. Juli 2017 - 16:23.

    Heute zu Eis (selbst gemacht mit laktosefreier Sahne) gereicht, da eine Kollegin glutenfrei und laktosefrei essen muss, von Allen für sehr gut befunden. Sind wirklich sehr lecker. Habe die Plätzchen bei Umluft bei 175 Grad auf mittlerer Schiene gebacken. Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können