3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Russischer Zupfkuchen mit Kirschen


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Boden und Streusel

  • 450 Gramm Mehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 60 Gramm Backkakao
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker, alternativ 10 g selbstgemachten V-Zucker
  • 175 Gramm Zucker
  • 2 Stück Eier, Größe L
  • 250 Gramm weiche Butter

Käsekuchen Belag

  • 2 Gläser Kirschen
  • 375 Gramm Butter
  • 1000 Gramm Magerquark
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver zum Kochen
  • 200 Gramm Zucker
  • 3 etwas Eier, Größe L
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Boden und Streusel
  1. Mehl, Backpulver, Kakao, Vanillezucker und Zucker in den Mixtopf und 15 Sek./Stufe 3 vermischen.
  2. Eier und Butter in Stücken hinzugeben und 2 Min./Dough mode.
    Teig danach zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und kalt stellen.
  3. Käsekuchen Belag
  4. Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen.

    Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  5. Butter 3 Min./90°C/Stufe 2 schmelzen lassen und anschließend in eine kleine Schüssel umfüllen und etwas abkühlen lassen.
  6. Topf ebenfalls kurz abkühlen lassen, dann Quark, Vanillepuddingpulver, Zucker und Eier in den Mixtopf und 1 Min./Stufe 3 vermengen. Wenn eine homogene Masse entstanden ist, die abgekühlte aber noch flüssige Butter hinzugeben. Nun das Ganze noch einmal 2 Min./Stufe 4 vermengen.
  7. Kuchen kreieren
  8. Kakaoteig aus dem Kühlschrank holen und ca. 3/4 auf einem gefetten Backblech verteilen. Hierfür kann man entweder ein Nudelholz (entweder mit Mehl einreiben) verwenden oder einzelne Teile vom Teig auf dem Blech verteilen und mit den Händen festdrücken. An den Rändern des Backblechs ebenfalls Kakaoteig festdrücken.
  9. Käsekuchenfüllung auf den Teig geben. Dann die gut abgetropften Kirschen auf dem Teig verteilen.
  10. Abschließend vom restlichen Kakaoteig kleine Teigteilchen abzupfen und auf dem Kuchen verteilen.
  11. Auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen.

    Im Ofen bei leicht geöffneter Ofentür abkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstelle der Kirschen kann man natürlich auch andere Früchte wie beispielsweise Pfirsiche verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare